waterberg

5 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2019

25. April 2019 – Nachrichten am Abend

Der Bestand der etwa 900 Büffel des Waterberg-Nationalparks soll mehr als halbiert werden. Dies teilte der Wildtierdirektor im Umweltministerium, Colgar Sikopa, laut Nachrichtenagentur Xinhua mit. Demnach wolle man den Bestand durch Verkäufe, Umsiedlung und gezielte Abschüsse auf 400 Tiere verringern. Grund für den drastischen Schritt ist die massive Überpopulation bei gleichzeitiger Dürre in dem Gebiet. Das Fleisch der erlegten Tiere soll an Schulen und staatliche Tafeln ausgegeben werden. Das staatliche […]

todayApril 25, 2019 2

2018

16. Mai 2018 – Nachrichten am Morgen

Die Querelen in der Führung des staatlichen Unternehmens TransNamib dauern an. Laut Namibian fordert Transportminister John Mutorwa vom Vorstand eine Erklärung dafür, warum er das Vorstandsmitglied Dantagos Jimmy-Melani suspendiert hat. Dies sei illegal. In einem Brief an Vorstandschef Paul Smit verlangte Mutorwa, ihm die schriftliche Suspendierung mit Unterschrift des Ministers vorzulegen. Dem Bericht zufolge haben Smit und ein anderes Vorstandsmitglied Jimmy-Melanie offenbar bereits im vergangenen Jahr aus dem Vorstand ausgeschlossen. […]

todayMai 16, 2018

2018

9. Mai 2018 – Nachrichten am Morgen

Das Finanzministerium geht gegen eine geplante Partnerschaft zwischen der maroden staatlichen Straßenbau-Firma RCC und einem chinesischen Unternehmen vor. Der Vertrag sei unterzeichnet worden, ohne die nötigen Vorschriften einzuhalten, erklärte Finanzminister Calle Schlettwein gegenüber dem Namibian. So sei die Vereinbarung im Budget nicht vorgesehen. Dem Bericht zufolge hat sie ein Volumen von 570 Millionen Namibia Dollar. Die RCC steht am Rande des Bankrotts, nachdem das Finanzministerium weitere Zuschüsse ablehnt. Laut Namibian […]

todayMai 9, 2018

2018

24. April 2018 – Nachrichten am Mittag

Namibia ist, auf Grundlage des Bruttoinlandsprodukts pro Kopf, die zehntreichste Nation in Afrika. Dies geht aus einer aktuellen Erhebung des „African Exponent“ hervor. Demnach liege Namibia mit fast 10.500 US-Dollar pro Kopf weit vorne auf dem Kontinent. Davor befinden sich unter anderem Südafrika auf Platz 7 und Botswana auf Platz 5, was dort fast ausschließlich dem Diamantenabbau geschuldet ist. Einsam an der Spitze in Afrika liegt das kleine westafrikanische Äquatorialguinea. […]

todayApril 24, 2018 1

Nationalrat in Namibia; © LonelyPlanet/Wikimedia Commons

2016

28. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

Der Nationalrat Namibias hat die Änderungen zum Gesetz für Kommunalbehörden gestern abgelehnt. Laut Presseagentur NAMPA kritisierten Mitglieder des Rates die Übertragung von Kompetenzen der Kommunen an die Regierung. Statt die Macht zu dezentralisieren, wie von der Regierung angeblich angestrebt, werde sie zentralisiert. Als Beispiel wurde genannt, dass das Management-Komitee einer Lokalverwaltung zwar ihren Geschäftsführer bestimme, das zuständige Ministerium jedoch zustimmen müsse. Zudem habe die Mehrheit der Kommunalvertreter bei der Anhörung […]

todayJanuar 28, 2016

0%