2021

Über 60.000 Jugendliche in Südafrika geimpft

todayOktober 26, 2021

Hintergrund
share close

Seit der Ausweitung der Corona-Impfkampagne auf alle Einwohner ab zwölf Jahren sind in Südafrika fast 62.000 Jugendliche geimpft worden. Das teilte das Gesundheitsministerium des Landes mit. Sie erhielten eine Einfachimpfung mit dem Wirkstoff von Pfizer, der auch in Namibia zum Einsatz kommt. Die Regierung in Südafrika hofft, bis zum Beginn der Schulferien am 15. Dezember rund drei Millionen Kinder zu impfen. Um dieses Ziel zu erreichen, müsste die aktuelle Impfrate allerdings beinahe versechsfacht werden. Insgesamt gelten im Nachbarland mittlerweile knapp unter zwölf Millionen Menschen als vollständig geimpft.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Aochamub nun auch Botschafter in Monaco

Namibia hat erstmals einen diplomatischen Vertreter für das Fürstentum Monaco. Laut einer Pressemitteilung überreichte Albertus Aochamub, der namibische Botschafter in Frankreich, in der vergangenen Woche dem Staatsoberhaupt Fürst Albert II. sein Beglaubigungsschreiben. Er gilt nun als außerordentlicher Botschafter Namibias in Monaco. Aochamub selbst sprach anschließend auf den sozialen Medien vom Klimaschutz, der Energiewende und dem Tourismus als mögliche Themenfelder künftiger Zusammenarbeit.  

todayOktober 26, 2021


0%