2022

Wasserrationierung an der zentralen Atlantikküste eingeführt

todayDezember 23, 2022

Hintergrund
share close

Weite Teile der zentralen Atlantikküste müssen sich bis Mitte Januar auf nächtliche Wasserrationierungen einstellen. Zwischen 23:00 Uhr und 05:00 Uhr wird NamWater ab sofort seine Wasserversorgung um 65 Prozent herunterfahren. Betroffen sind Swakopmund, Langstrand und Walvis Bay, wie die Stadtverwaltung der Hafenstadt gegenüber Hitradio Namibia bestätigte. Laut NamWater sei dieser Schritt notwendig, um einem möglichen Totalausfall der Wasserversorgung an der Küste vorzubeugen. Zuvor hatte NamWater bereits die Wasserlieferungen an die Minen in der Umgebung heruntergefahren. Hintergrund der Rationierungen sind Schwefelausbrüche, welche die Wasserversorgung durch Bohrlöcher und die Entsalzungsanlage an der Küste aktuell stark einschränken.

Geschrieben von: praktikanten

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Geingob international gefragt: 19 Auslandsreisen in 2022

Präsident Hage Geingob hat im Jahr 2022 insgesamt 19 Auslandsreisen unternommen. Das berichtet der Namibian. Allein dreimal war er dabei in Katar, wie auch zuletzt wieder zum Abschluss der Fußball-Weltmeisterschaft. Das Präsidialamt wies derweil die im Bericht mit N$ 3 Millionen angegebenen Reisekostenzuschüsse als „falsch“ und „engstirnig“ zurück. Auch Kritik an den Reisen an sich lies Präsidentensprecher Alfredo Hengari nicht gelten. Für jede angenommene internationale Einladung müsse Geingob 10 weitere […]

todayDezember 23, 2022 2


0%