2022

Womöglich illegale Holzlieferung gestoppt

todayApril 14, 2022

Hintergrund
share close

Das Umweltministerium hat einen Lkw mit unverarbeitetem Holz gestoppt. Dies geschah bereits am Wochenende, wie aus einer nun veröffentlichten Erklärung hervorgeht. Die 1500 Planken seien konfisziert und die Transportgenehmigung zurückgezogen worden. Derzeit sei das Ministerium damit beschäftigt die Herkunft des Holzes ausfindig zu machen. Erst dann wisse man, ob es womöglich illegal geschlagen wurde. Bereits seit 2018 gilt ein Moratorium zum Schlagen, transportieren, vermarkten und ausführen unverarbeiteten namibischen Holzes.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Machtkampf in der SWANU intensiviert sich

In der Oppositionspartei SWANU ist es zu einem offenen Machtkampf gekommen. Charles Katjivirue versucht laut Nampa mit aller Macht den Parteipräsidenten Tangeni Iijambo aus dem Amt zu jagen. In einer Pressekonferenz bezeichnete Katjivirue ihn bereits als „ehemaligen Präsidenten“. Iijambo habe die jahrzehntelange Arbeit binnen weniger Monate zu Nichte gemacht und den Auftrag der SWANU aus den Augen verloren. Er, Katjivirue, sei der rechtmäßig gewählte Parteipräsident, denn seine Wahl im August […]

todayApril 14, 2022


0%