2019

4. Juni 2019 – Nachrichten am Abend

todayJuni 4, 2019

share close

Premierminister Saara Kuugongelwa-Amadhila hat Berichte zurückgewiesen, wonach die Regierung dem Verkauf des Erindi-Privatschutzgebietes an einen Ausländer zugestimmt habe. Es gelte weiterhin das Gesetz zur Landreform. Eine Veränderung dieses, dass den Verkauf von Farmland an Ausländer ohne Ausnahme verbiete, sei vergangenen Jahres nicht verabschiedet worden. Damals habe die Bevölkerung dieses abgelehnt, da es möglichen Beschlüssen der 2. Nationalen Landkonferenz vorgreifen würde. Nun habe sich das Volk damit ins eigene Fleisch geschnitten, sagte Kuugongelwa-Amadhila. Sie sei sicher aber sicher, dass die Regierung dem Verkauf an einen mexikanischen Milliardär bisher nicht genehmigt habe.

Die Zahl der Übergriffe auf Farmer in Südafrika steigt immer rasanter an. Die Interessensvertretung AfriForum hat in diesem Jahr fast 190 Überfälle und 20 Morde von Farmern registriert. Zudem nehme die Brutalität und Willkür der Angreifer deutlich zu, heißt es in einer Erklärung. Alleine in der Provinz Gauteng habe es 51 Angriffe gegeben. Vor allem im Westkap, in dem es kaum Angriffe auf Farmer bisher gab, sei ein deutlicher Anstieg zu verzeichnen gewesen. Zuletzt war ein bekannter Weinfarmer bei Stellenbosch ermordet worden. Seine Farm war 2018 von hunderten Menschen illegal besetzt worden. Hiergegen war er mit einer gerichtlichen Anordnung vorgegangen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

4. Juni 2019 – Nachrichten am Mittag

Das Umweltministerium hat gemeinsam mit der Polizei erfolgreiche Aktionen gegen Wilderer durchgeführt. Wie das Ministerium mitteilte wurden in drei verschiedenen Fällen mutmaßliche Wilderer verhaftet. In Katima Mulilo wurde ein Mann in Besitz von 11 Stoßzähnen festgenommen. Zwei Personen konnten mit lebenden Schuppentieren im Dorf Sacona verhaftet werden. Zwei weitere Verdächtige befinden sich auf der Flicht. In einem weiteren Fall wurden fünf Stoßzähne sichergestellt. Eine Person aus Sambia konnte festgenommen werden. Drei weitere seien der Polizei entkommen, heißt es in der […]

todayJuni 4, 2019


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.