2021

660 Verkehrsdelikte in Erongo geahndet

todayDezember 29, 2021

Hintergrund
share close

In der Region Erongo wurden im Dezember knapp 660 Verkehrsdelikte geahndet. Diese spülen dem Namibian nach mehr als 730.000 Namibia Dollar in die Kassen der regionalen Polizei. Vor allem um Karibib wurden viele Strafzettel wegen überhöhter Geschwindigkeit verhängt. Mehr als die Hälfte der 70 Verstöße wegen Alkohols am Steuer seien in Walvis Bay festgestellt worden; in Swakopmund waren es lediglich zwölf. Es habe nur einen Verkehrstoten in Erongo im ganzen laufenden Monat gegeben. Insgesamt seien vor allem die Weihnachtsfeiertage in der Region für die Polizei ruhig verlaufen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Shell in Südafrika gestoppt

Ein südafrikanisches Gericht hat Shell vorerst verboten, im Rahmen seiner Öl- und Gasexploration seismische Sprengungen an der Wild Coast durchzuführen. Laut News24 haben die Gemeinden an der Wild Coast Ende November einen Eilantrag gegen die Explorationsarbeiten gestellt. Sie befürchten durch die seismischen Untersuchungen von Shell eine Gefahr für die Meerestiere.  Shell hat vor kurzem mit einer seismischen Untersuchung vor der Küste zwischen Morgans Bay und Port St Johns begonnen. Wissenschaftler […]

todayDezember 28, 2021


0%