2021

Anwohner von Otjomuise protestieren vor der Stadtverwaltung

todayAugust 20, 2021

Hintergrund
share close

Im Streit um die illegale Landnahme in Windhoek haben Anwohner von Otjomuise nun eine Petition an die Stadtverwaltung überreicht. Darin fordern sie umgehende Lösungen für die anhaltende Landproblematik. Die Stadtverwaltung bestätigte auf den sozialen Medien den Eingang der Petition. Man werde sich nun mit dem Inhalt auseinandersetzen und entsprechend reagieren, hieß es. Die Demonstranten forderten eine Antwort innerhalb von zwei Tagen, andernfalls werde man die Proteste fortsetzen. Nach tagelanger Landnahme hatten Sicherheitskräfte zuletzt die hinter Otjomuise errichteten Strukturen wieder zerstört.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Namibia landet bei UNICEF-Klima-Risiko-Index auf Platz 77

Namibia landet auf dem neuen Klima-Risiko-Index des Kinderhilfswerks UNICEF auf einem der mittleren Plätze. Der Index misst die Auswirkungen des globalen Klimawandels auf Kinder. Obwohl diese am wenigsten verantwortlich sind, seien sie am schlimmsten betroffen, heißt es dazu. Namibia steht auf Platz 77 von insgesamt 163 untersuchten Ländern und liegt damit auf dem gleichen Niveau wie die Nachbarländer Südafrika und Botswana. Am schlimmsten betroffen sind dem Index nach Kinder in […]

todayAugust 20, 2021


0%