2022

AR zerrt Arbeitsministerium wg. Gewerkschaft vor Gericht

todayJuni 30, 2022

Hintergrund
share close

Bürgermeister Amupanda; © Perirwa Koruhama/Nampa

Die radikale Initiative Affirmative Repositioning AR will das Arbeitsministerium vor Gericht zerren. Dies teilte der Anführer Job Amupanda mit. Demnach werde bewusst ein Antrag der AR auf Anerkennung der Tochtereinrichtung RU als Gewerkschaft verschleppt. Konkret nannte Amupanda den Arbeitskommissar Henri Kassen, der keinerlei Interesse zeige den Antrag aus dem vergangenen Jahr zu bearbeiten. Kassen begründete dies mit einer nötigen Rückversicherung durch den Attorney-General, der laut AR dem Antrag zugestimmt habe. Die AR wolle weiter Gutes für die Menschen im Land tun und dabei insbesondere durch eine eigene Gewerkschaft gegen die Unterdrückung der Arbeitnehmer vorgehen, so Amupanda.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%