2023

Auftragsvergabe an Cospharm Investment vorerst gestoppt

todaySeptember 20, 2023

Hintergrund
share close

© Zolnierek/iStock

Das Obergericht in Windhoek hat die umstrittene Auftragsvergabe an das Unternehmen Cospharm Investment vorerst gestoppt. Die Vergabe war zuletzt in die Schlagzeilen geraten, weil der Hauptanteilseigner der Firma ein 5-jähriges Kind sein soll. Der Beschaffungsrat hatte Anfang August den Auftrag zur Beschaffung von medizinischen Gütern im Wert von N$ 1,3 Milliarden an das Unternehmen vergeben. Gleichzeitig wurde dadurch den Gerichtsunterlagen zufolge das Auftragsvolumen für ein Konkurrenzunternehmen (Africure Pharmaceutical Namibia) deutlich auf N$ 45 Millionen reduziert. Dagegen legte Africure beim Überprüfungsausschuss Beschwerde ein und forderte in einem Eilantrag vor dem Obergericht, die Auftragsvergabe zu stoppen, bis der Ausschuss ein Urteil gefällt hat. Oberrichter Boas Usiku folgte dieser Argumentation gestern und ordnete den Beschaffungsrat und Cospharm zudem an, die Rechtskosten des Antragsstellers zu tragen.

 

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Ähnliche Beiträge

2024

Fast 1000 Neufahrzeuge im Mai verkauft

Im Mai wurden in Namibia 966 Neufahrzeuge verkauft. Das geht aus Zahlen des Finanzdienstleisters Simonis Storm hervor. Im Monatsvergleich bedeutet das einen Anstieg von 7,5 Prozent. Im Jahresvergleich wiederum wurde ein minimaler Rückgang verzeichnet. Dazu Head of Research bei Simonis Storm, Max Rix, gegenüber Hitradio Namibia: „Der Markt wird weiterhin […]

todayJuni 14, 2024


0%