beschaffungsrat

8 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Beschaffungsgesetz soll angepasst werden

Das Beschaffungsgesetz von 2015 soll angepasst werden. Finanzminister Iipumbu Shiimi legte dazu in der vergangenen Woche im Parlament einen entsprechenden Antrag vor. Eine der Anpassungen sieht unter anderem vor, dass Angestellte von öffentlichen Einrichtungen oder Aufsichtsratsmitglieder keine Geschäfte mit ihren Arbeitgebern machen dürfen. Außerdem sollen medizinische Güter, wie beispielsweise Impfstoffe, in Zukunft unkomplizierter durch gemeinsame Beschaffungsmechanismen mit anderen Ländern gekauft werden können. Auch die Personalstruktur des Beschaffungsrates soll geändert werden. […]

todayMärz 22, 2022

2021

CPBN stoppt Milliardenauftrag für Schulverpflegung

Der Beschaffungsrat CPBN hat den kontroversen Milliardenauftrag zur Versorgung von staatlichen Schulheimen gestoppt. CPBN-Vorstandsvorsitzender Patrick Swartz machte dafür Unregelmäßigkeiten beim Ausschreibungsverfahren verantwortlich. So seien die Ausschreibungsunterlagen nicht eindeutig genug gewesen. Im Februar hatten neun Firmen den Zuschlag für den Auftrag mit einem Gesamtwert von über N$ 3,5 Milliarden erhalten. Elf weitere Bieter hatten jedoch Beschwerde gegen die Auftragsvergabe eingelegt.  

todayOktober 19, 2021 1

2021

2. März 2021 – Nachrichten am Mittag

Der Beschaffungsrat will seine Bearbeitungszeit drastisch reduzieren. Der CPBN-Vorsitzende Patrick Swartz erklärte dazu gegenüber Nampa, dass man sich in der aktuellen wirtschaftlichen Lage keine unangemessen langen Vergabeprozesse leisten könne. Gleichzeitig soll der Beschaffungsrat mehr Möglichkeiten für namibische Staatsbürger- und Unternehmen bieten. Aktuell würden rund 70 Prozent aller Aufträge an Namibier gehen, diese Zahl soll nach Möglichkeit noch weiter steigen. Gestern wurden in Windhoek die sieben neuen Mitglieder des Rates vereidigt, […]

todayMärz 2, 2021 1

2020

6. April 2020 – Nachrichten am Morgen

Zwei weitere Personen in Namibia wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Dies teilte Gesundheitsminister Kalumbi Shangula gestern mit. Es handelt sich um die Fälle 15 und 16, wobei die Fälle 1 bis 3 genesen sind. Beide Personen hätten sich unabhängig voneinander am 30. März mit Symptomen in der Robert-Mugabe-Klinik in Windhoek gemeldet. Es handelt sich um einen 31-jährigen Namibier, der zuvor einen Freund aus Südafrika zu Besuch hatte. Der andere […]

todayApril 6, 2020

2019

3. April 2019 – Nachrichten am Morgen

Bildungsministerin Katrina Hanse-Hirmarwa weist in ihrem Korruptionsprozess erneut alle Vorwürfe zurück. Laut Namibian erklärte sie gestern im Zeugenstand vor dem Obergericht, sie sei für die umstrittene Zuteilung von Häusern aus dem staatlichen Massen-Wohnungsbau-Projekt an ihre Verwandten vor vier Jahren als Gouverneurin der Region Hardap nicht verantwortlich gewesen. Ihre Befugnisse seien begrenzt gewesen und hätten ihr nicht erlaubt, auf das Verfahren Einfluss zu nehmen. Dies hatte sie bereits zu Beginn des […]

todayApril 3, 2019

2019

12. März 2019 – Nachrichten am Morgen

Der seit längerem bestehende Konflikt im Vorstand des Zentralen Beschaffungsrates ist weiter eskaliert. Laut Namibian hat eine Mehrheit der Mitglieder dem Vorsitzenden Patrick Swartz das Misstrauen ausgesprochen. Ihm werde mangelnde Kompetenz vorgeworfen. Zudem gebe es immer wieder heftige Auseinandersetzungen mit seiner Stellvertreterin Lischen Ramakutla. Dadurch werde die Vergabe staatlicher Aufträge verzögert. Swartz kann laut Bericht von Finanzminister Calle Schlettwein entlassen werden. Ob Schlettwein dies erwägt, wurde nicht bestätigt. Der Beschaffungsrat […]

todayMärz 12, 2019

2018

14. November 2018 – Nachrichten am Morgen

Die SWAPO darf nicht zerstritten in das Wahljahr 2019 gehen, wenn sie Regierungspartei bleiben will. Das habe SWAPO-Generalsekretärin Sophia Shaningwa gestern auf einer Pressekonferenz erklärt, meldet die Nachrichtenagentur NAMPA. Mit Blick auf die Spaltung in die beiden Lager Team Harambee und Team SWAPO auf dem Parteikongress im vergangenen Jahr rief sie die Mitglieder zur Geschlossenheit auf. Sie wolle fortan nichts mehr von den beiden Teams hören. Es gebe nur eine […]

todayNovember 14, 2018

2018

14. August 2018 – Nachrichten am Morgen

Der Vorstand des Staatsbetriebes TransNamib hat Transportminister John Mutorwa schriftlich aufgefordert, sich nicht in Angelegenheiten des Unternehmens einzumischen. Das berichtet der Namibian unter Berufung auf ein Schreiben von Vorstandschef Paul Smit an Mutorwa vom 3. August, das in Kopie an Präsident Hage Geingob, Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila und Generalstaatsanwalt Albert Kawana ging. Mit seinen Einmischungsversuchen untergrabe er die Autorität des Vorstandes. Laut Bericht hatte Mutorwa die Sorge geäußert, das der ehemalige […]

todayAugust 14, 2018

0%