2022

Bewusstsein für Naturschutz muss gestärkt werden

todayApril 12, 2022

Hintergrund
share close

Umweltminister Pohamba Shifeta hat die Namibier aufgerufen die Natur wieder mehr wertschätzen zu lernen. Es dürfe keine Überbeanspruchung und Ausbeutung der wichtigsten Ressource des Landes geben. Namibia sei seit Unabhängigkeit ein weltweites Paradebeispiel für den Natur- und Umweltschutz. Besonders die Wälder des Landes seien bedroht. Durch eine Aufklärungskampagne wolle das Ministerium nun mehr Aufmerksamkeit für die Thematik des Naturschutzes erregen. Gemeinsam mit der Hanns-Seidel-Stiftung wurde deshalb die 3-teilige Serie „The Forests of Desert Land“ produziert.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

BOT: Bestätigung neuer COVID19-Variante

Botswana hat den Fund einer neuen COVID19-Variante bestätigt. Bisher seien einer Erklärung des dortigen Gesundheitsministeriums nach vier Personen infiziert. Es handele sich um eine Untervariante von Omikron. Die Fälle würden derzeit beobachtet um zu ermitteln ob sich die neue Variante anders verhalte. Bei zwei der vier Infizierten handele es sich um Ausländer mit einer kürzlichen Reisevergangenheit. Sie seien alle vollständig geimpft und zeigen nur geringe Symptome. Es gäbe ausdrücklich keinen […]

todayApril 12, 2022


0%