• home Startseite
  • keyboard_arrow_right 2021
  • keyboard_arrow_right Nachrichten
  • keyboard_arrow_right Beiträge
  • keyboard_arrow_rightInnerhalb der Windhoeker Stadtverwaltung ist ein Streit um den Posten des Stadtdirektors entbrannt

2021

Innerhalb der Windhoeker Stadtverwaltung ist ein Streit um den Posten des Stadtdirektors entbrannt

todayOktober 12, 2021

Hintergrund
share close

Innerhalb der Windhoeker Stadtverwaltung ist ein Streit um den Posten des Stadtdirektors entbrannt. Einem Bericht des Namibia nach hat der amtierende CEO um seine Freistellung gebeten. George Mayumbelo wolle nichts mit den Machtkämpfen zu tun haben, heißt es. Dieser wiederum wird beschuldigt bestimmte Kandidaten zu bevorzugen.  Vergangene Woche war der dreistufige Bewerbungsprozess um den wohl höchsten Posten in der kommunalen Verwaltung des Landes beendet worden. Unbestätigten Berichten nach sollen der Chef der Straßenbehörde RA, Conrad Lutombi, und Moses Matyayi, Stadtdirektor aus Otjiwarongo, die favorisierten Kandidaten sein.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Pakistanischer mutmaßlicher Kinderschänder stellt sich unwissend

Der wegen Kindesmissbrauchs angeklagte Pakistani Farhan Khatri hat eine Schuld zurückgewiesen. Vor Gericht sagte er aus, dass es keinerlei Anzeichen gesehen habe, dass es sich um eine minderjährige Person gehandelt habe. Khatri und eine Frau werden des mehrfachen Missbrauchs Minderjähriger vor drei Jahren verdächtigt. Diese soll das 16-jährige Mädchen unter Vortäuschung falscher Tatsachen angelockt haben. Das Opfert habe als Putzfrau beim mutmaßlichen Täter gearbeitet. Khatri hatte auch schon zuvor für […]

todayOktober 12, 2021


0%