2022

IPC-Stadtratsmitglied in Otjiwarongo geht

todayJuni 1, 2022

Hintergrund
share close

In Otjiwarongo ist das IPC-Stadtratsmitglied Fearika Botha mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Sie sei aus Gesundheits- und persönlichen Gründen freiwillig ausgeschieden, teilte Botha gegenüber Nampa mit. Mitte April war Botha für einen Monat vom Stadtrat suspendiert worden, da ihr Vetternwirtschaft nachgesagt wurde. Erst vor knapp zwei Wochen schied sie aus dem Managementkomitee der Stadt aus. Zu dem Zeitpunkt nannte sie die schwierige Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden Godhardt Hoko als Grund. – Dem Geschäftsführer von Otjiwarongo nach müssen nun einige legale Prozesse durchlaufen werden, ehe die IPC ein neues Ratsmitglied ernennen kann.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Abgabenzinsamnestie für Oshakati-Einwohner

Die Stadtverwaltung von Oshakati entlastet seine Einwohner durch eine Abgabenamnestie. Dies teilte der Vorsitzende des Managementrates Hofeni Mutota gegenüber der Presse mit. Sämtliche Zinsen auf ausstehende Abgaben würden für Privatpersonen und Unternehmen gestrichen werden. Insgesamt schulden die Einwohner der Stadt etwa 85 Millionen Namibia Dollar. Das Angebot des Zinserlasses gelte nur, solange alle ausstehenden Zahlungen bis Jahresende beglichen werden würden. Bis Ende Juni 2023 erhalte man einen Zinsnachlass von 60 […]

todayJuni 1, 2022


0%