2023

Jeder vierte Namibier leidet unter Mangelernährung

todaySeptember 4, 2023

Hintergrund
share close

Nahrungsmittelhilfen; © Joseph Nekaya/NAMPA

In Kürze werden 695.000 Namibier, d. h. gut ein Viertel der Bevölkerung, unter Nahrungsmittelmangel leiden. Diese ernüchternde Zahl nannte der Exekutivdirektor im Büro der Premierministerin, I-Ben Nashandi. Derzeit seien 597.000 Einwohner akut von Mangelernährung betroffen. Sie benötigen schnell und unbürokratisch weitere Nahrungsmittelhilfe. Eine ungewisse Regensaison könnte die Situation noch verschärfen. Vor Januar werde sich, auch bei guten Niederschlägen, kaum Besserung einstellen. Die Ausgabe von Nahrungsmitteln an Bedürftige unter dem Dach der Premierministerin werde deshalb weiter intensiviert. Dem Informationsministerium nach starben bereits 45 Kinder allein in der Region Omaheke in den vergangenen sechs Monaten an Mangelernährung. Dies sei für ein Land wie Namibia unakzeptabel.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Ähnliche Beiträge

2024

Fast 1000 Neufahrzeuge im Mai verkauft

Im Mai wurden in Namibia 966 Neufahrzeuge verkauft. Das geht aus Zahlen des Finanzdienstleisters Simonis Storm hervor. Im Monatsvergleich bedeutet das einen Anstieg von 7,5 Prozent. Im Jahresvergleich wiederum wurde ein minimaler Rückgang verzeichnet. Dazu Head of Research bei Simonis Storm, Max Rix, gegenüber Hitradio Namibia: „Der Markt wird weiterhin […]

todayJuni 14, 2024


0%