2022

Klimawandel für die meisten Namibier ein Fremdwort

todayMärz 8, 2022

Hintergrund
share close

Der Klimawandel ist weniger als der Hälfte aller Namibier ein Begriff. Das geht aus einer neuen Afrobarometer-Studie hervor. Demnach haben nur 45 Prozent der Befragten überhaupt vom Klimawandel gehört. Von diesen 45 Prozent wiederum fordert eine deutliche Mehrheit verschärfte Maßnahmen von der Regierung, selbst wenn solche Maßnahmen zu Arbeitsplatzverlusten oder einem Wirtschaftseinbruch führen könnten. Zwei Drittel aller Namibier fordern der Studie zufolge beispielsweise ein Produktions- und Nutzungsverbot für Plastiktüten. Das deckt sich mit der Enschätzung der Befragten, wonach Plastikmüll das größte Umweltproblem Namibias darstellt.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

8. März 2022 – Sport des Tages

Namibischer SportFaustballDas erste Turnier der Faustballliga ist auf dem Gelände des SKW in Windhoek erfolgreich zu Ende gegangen. CFC 1 setzte sich als bestes Team durch und erhielt die Maximalpunktzahl von 12. Für eine Überraschung hatte di dritte Mannschaft des SKW gesorgt, die erst im Finale dem CFC 1 unterlag. Hingegen kam der SKW 1 nur auf Rang 5. Zum Spieler des Turniers wurde Marcel Herberger vom SFC 1 gewählt, […]

todayMärz 8, 2022


0%