2021

Namibia drittreichster Staat in Afrika

todayOktober 25, 2021

Hintergrund
share close

1600 Namibier gelten als US-Dollar-Millionäre. Dies geht aus dem aktuellsten Bericht zum Reichtum in Afrika der AfrAsia Bank hervor. Demnach gäbe es keine US-Dollar-Milliardäre im Land. Die reichsten Namibier haben ein Vermögen von 22 Milliarden US-Dollar. 50 Namibier gelten als extrem wohlhabend und haben ein Vermögen von mehr als 10 Millionen US-Dollar, umgerechnet etwa 155 Millionen Namibia Dollar. Die Hälfte des Vermögens der 1600 reichsten Menschen im Land sei in Windhoek gebündelt. In Botswana sei die Situation mit 2000 US-Dollar-Millionären ähnlich. Das Gesamtvermögen dieser läge mit 18 Milliarden Dollar aber leicht unter dem in Namibia. Namibia gilt nach Pro-Kopf-Vermögen als drittreichsten Land in Afrika, nach Mauritius und Südafrika und vor Botswana.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

7-Tage-Inzidenz fällt auf 16-Monats-Tief

Die COVID19-Lage in Namibia ist weiterhin sehr stabil. Am Wochenende wurden lediglich 14 bzw. 23 neue Fälle vom Gesundheitsministerium gemeldet. Die 7-Tage-Inziden fiel auf 6, ein Wert der zuletzt vor 16 Monaten erreicht wurde. Lediglich noch drei Personen befinden sich mit einer COVID19-Erkrankung auf den Intensivstationen. Aufgrund der geringen Fallsituation hat das Ministerium eine Datenbereinigung der letzten fünf Monate durchgeführt. Dadurch gab es nun 343 Nachmeldungen an bestätigten Fällen und […]

todayOktober 25, 2021


0%