2021

Namibia setzt noch mehr auf nachhaltige Wirtschaft

todaySeptember 9, 2021

Hintergrund
share close

Namibia wird seine Anstrengungen einer nachhaltigen Wirtschaft weiter intensivieren. Dies teilte Staatspräsident Hage Geingob zum Auftakt der „African Green Revolution Presidential Summit“ mit. Demnach erwarte Namibia erstmals seit Unabhängigkeit einen Zuwachs an Verarmung. Dieser werde mit noch mehr staatliche Hilfe, darunter Nahrungsmittellieferungen, entgegengewirkt. Auch die Einführung eines Grundeinkommens mit Konditionen sei vorgesehen. Obwohl Namibia eine kleine und offene Wirtschaftsnation sei, werde man seinen Beitrag zum Kampf gegen den Klimawandel leisten, so Geingob.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

9. September 2021 – Sport am Morgen

Namibischer SportCricketDie Eagles haben im vierten T20 gegen die Knights aus dem Freistaat wieder einen Sieg gefeiert. Am Ende gewann die namibische Nationalmannschaft mit 22 Runs. Die ersten beiden Partien waren ebenso an die Eagles gegangen, die dritte hatten die Südafrikaner knapp gewonnen. HockeyEine große namibische Bank sponsert die Hockeyentwicklung im Land mit 1,5 Millionen Namibia Dollar in den kommenden drei Jahren. Bei den Projekten geht es vor allem um […]

todaySeptember 9, 2021


0%