2022

Namibia sucht Investoren für Green-Scheme-Projekte

todayMai 27, 2022

Hintergrund
share close

Namibia hat ein Ausschreibungsverfahren für ausländische Investitionen in verschiedene Green-Scheme-Projekte gestartet. Im Rahmen einer Präsentation auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos erklärte Vize-Landwirtschaftsministerin Anna Shiweda, dass insgesamt vier brachliegende Green-Schemes für Interessenten auf Basis eines sogenannten BOT-Betriebmodells angeboten würden. Dabei handelt es sich um die Projekte am Neckartal-Damm und bei Tandjieskoppe im Süden des Landes, sowie das Liselo-Projekt in Katima Mulilo und das Zone-Projekt in der Kavango-West-Region. Zudem können Investoren das Uvhungu-Vungu-Molkereiprojekt pachten. Zusammengenommen geht das Landwirtschaftsministerium von Investitionen in Höhe von über N$ 2 Milliarden aus.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

25. Mai 2022 – Tourismus-Treff

Namibias Tourismussektor hat sich binnen weniger Monate von zwei Coronajahren nahezu erholt. Dies geht aus den aktuellen Statistiken zu Ankünften der Flughafengesellschaft NAC sowie einer nicht repräsentativen Umfrage des Gastgewerbeverbandes HAN hervor. Demnach lägen die touristischen Zahlen aus den Kernmärkten Europas nahezu auf Vorpandemieniveau. Die Auslastung unter einigen Mitgliedsunterkünften der HAN lag im April bereits wieder bei fast 37 Prozent. Indessen will laut Medienberichten, neben Eurowings Discover, Ethiopian Airlines und […]

todayMai 25, 2022


0%