2022

Namibia Teil einer neuen IPU-Taskforce zum Ukraine-Krieg

todayMai 11, 2022

Hintergrund
share close

Parlamentspräsident Peter Katjavivi vertritt Namibia als Teil einer neuen Taskforce der Interparlamentarischen Union (IPU) zum Krieg in der Ukraine. Er ist gleichzeitig der Vize-Präsident der Gruppierung, die sich Ende April erstmals zu einem virtuellen Treffen zusammengefunden hat. Die insgesamt neun Taskforce-Mitglieder sollen die Möglichkeiten ausloten, welche Rolle Parlamentarier bei der Formulierung von möglichen Friedenslösungen spielen können. Die IPU ist eine internationale Vereinigung von Parlamenten. In einer Resolution hatte die Union im März den Angriff Russlands auf die Ukraine auch mit Unterstützung der namibischen Parlamentsvertretung verurteilt. Die Regierung in Namibia hingegen hält sich mit Schuldzuweisungen weiterhin bedeckt.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Gefälschte Waren im Wert von N$ 5 Mio. zerstört

Bei der Kupferberg Mülldeponie wurden heute gefälschte Waren im Wert von rund N$ 5 Millionen zerstört. Betroffen waren dabei vor allem gefälschte Turnschuhe, T-Shirts, Rucksäcke und Handys. Auch Desinfektionsmittel gehörten zu den vernichteten Gütern. Die Produkte wurden zuvor von Zollbeamten an verschiedenen Orten in Namibia sichergestellt. Auf Nachfrage von Hitradio Namibia erklärte NAMRA-Kommunikationsleiter Steven Ndorokaze, dass die Produkte nicht einfach an Bedürftige gespendet werden könnten. Dies liege an den gesetzlichen […]

todayMai 10, 2022


0%