2022

Ölabbau: Lüderitz soll den Vorzug vor Walvis Bay bekommen

todayNovember 7, 2022

share close

Die Regierung will unbedingt, dass Lüderitz ein großer Gewinner beim möglichen Abbau von Öl vor der namibischen Küste wird. Aus diesem Grund wurden Gespräche mit TotalEnergies und Shell aufgenommen, berichtet The Brief. Ziel sei es, dass die beiden internationalen Mineralölkonzerne ihre Unternehmen in der südnamibischen Hafenstadt und nicht wie geplant in Walvis Bay beheimaten. Eine Stationierung der Geschäftstätigkeiten in Lüderitz würde der Stadt einen großen Aufschwung bringen. Womöglich werde auch Hypen Energy, sofern das geplante Wasserstoffkraftwerk errichtet wird, vor allem auf Lüderitz setzen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

IPPR-Direktor Graham Hopwood stellt zwei neue Berichte des Instituts vor; © Hitradio Namibia

2022

IPPR fordert mehr Transparenz bei der Auftragsvergabe

Namibia muss im Kampf gegen die Korruption transparenter werden. Das erklärte Graham Hopwood, Direktor des Instituts für öffentliche Politik Forschung (IPPR), heute auf einer Informationsveranstaltung. In einem nun erschienenen Paper der IPPR wurde auf das Potenzial der offenen Auftragsvergabe in Namibia aufmerksam gemacht. Mit der Offenlegung von Verträgen würde es große Vorteile für die Bevölkerung, Firmen und Regierung geben. Die zurzeit herrschende Undurchsichtigkeit und die Diskretion im Vertragswesen würden die […]

todayNovember 4, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.