5g

10 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2024

5G laut CRAN ein „Paradigmenwechsel für Namibia”

Die Kommunikationsregulierungsbehörde hat die Bedeutung des Mobilfunkstandards 5G für die ambitionierten namibischen Pläne im Bereich der erneuerbaren Energien hervorgehoben. Durch Überwachung in Echtzeit und vorbeugende Wartung stelle 5G sicher, dass die Infrastruktur für erneuerbare Energien mit optimaler Effizienz arbeite, so CRAN-CEO Emilia Nghikembua. Sie sprach dabei auch von einem Paradigmenwechsel für Namibia. 5G ermögliche es, die abgelegensten ländlichen Gebiete zu verbinden. So werde es auch möglich, Energielösungen zu den isoliertesten […]

todayFebruar 20, 2024

2023

Covid-19 oder Strahlung: CRAN weist Mythen zu 5G zurück

Die Kommunikationsregulierungsbehörde CRAN hat verschiedene kursierende Mythen zum neuen Mobilfunkstandard 5G zurückgewiesen. Dazu zählt laut CRAN-CEO Emilia Nghikembua beispielsweise das Gerücht, wonach 5G Covid-19 verursache oder Menschen durch erhöhte Strahlung anderweitig schade. Dies sei nicht wahr, so Nghikembua. Unter Berufung auf eine Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärte sie: „ Die nicht-ionisierende Strahlung von 5G-Basisstationen hat den Effekt, dass sie einen Körper in direkter Sichtweite erwärmen, aber nur über einen langen […]

todayNovember 29, 2023

2023

Loc8, MTC und Telecom Namibia können 5G-Netz aufbauen

Drei Unternehmen haben bei der Auktion rund um Telekommunikationslizenzen im Mobilfunk den Zuschlag bekommen. Wie die Telekommunikationsregulierungsbehörde CRAN mitteilte, handelt es sich um Loc8 Mobile, MTC und Telecom Namibia. Leer ausgegangen ist hingegen Paratus. Insgesamt habe die Auktion rund um die Lizenzbereiche unter 1 Gigahertz 28,5 Millionen Namibia Dollar eingebracht. Dabei hat Telecom vier 10-Megahertz-Bereiche für fast 15,5 Millionen Dollar erhalten. An Loc8 und MTC gingen jeweils zwei Frequenzbereiche zu […]

todayOktober 5, 2023

2023

5G-Lizenzvergabe im Oktober

 Die Vergabe von Frequenzen für ein 5G-Netz in Namibia soll nun vorangetrieben werden. Dies teilte die Kommunikationsregulierungsbehörde CRAN mit. Demnach sollen die Lizenzen hierfür am 1. Oktober 2023 im Rahmen einer Auktion vergeben werden. Die Bewerbungsunterlagen stünden ab dem 1. August 2023 zur Verfügung. Es wird Telko-Experten nach damit gerechnet, dass sich die Mobilfunkbetreiber MTC und Telecom Namibia sowie Paratus um 5G-Frequenzen bewerben werden. Erst vor kurzem wurde ein zweijähriges […]

todayMai 29, 2023 3

2022

Kabinett gibt grünes Licht für 5G in Namibia

Das Kabinett hat grünes Licht für die Einführung des Mobilfunkstandards 5G in Namibia gegeben. Ein entsprechender Strategieplan der Kommunikationsregulierungsbehörde CRAN wurde nun gebilligt. Laut Informationsminister Peya Mushelenga solle nun die Haushaltsplanung dafür aufgenommen werden. CRAN hofft, bis 2027 ein 5G-Netz in Namibia aufbauen zu können. In der Strategie wird dabei die Bereitstellung von Breitbandanschlüssen in der Zukunft als genauso wichtig wie der Zugang zu Wasser und Strom bezeichnet.

todayDezember 20, 2022

2022

5G-Netz soll innerhalb von 5 Jahren stehen

Binnen fünf Jahren soll ein 5G-Netz in Namibia aufgebaut werden. Dies fordert die Kommunikationsregulierungsbehörde CRAN. Der Strategieplan bis 2027 sei weiterhin für den öffentlichen Input offen. Vor zwei Jahren hatte die Regierung ein Moratorium verhängt, das nun aufgehoben werden sollte. Das Verbot hatte die weiteren Planungen zum neusten Mobilfunkstandard weitestgehend auf Eis gelegt. Bei den vorherigen Standards, darunter 4G, war Namibia immer ein Vorreiter auf dem Kontinent. Nun müsse auch […]

todayJuli 26, 2022

2022

MTC verlangt Aufhebung des 5G-Moratoriums

Das Mobilfunkunternehmen MTC hat eine Aufhebung des 5G-Moratoriums in Namibia gefordert. Marketingchef Tim Ekandjo erklärte dazu auf einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche, dass eine Digitalisierung der Industrie (Industrie 4.0) ohne 5G nicht denkbar sei. Eine Aufrüstung auf den neusten Mobilfunkstandard hätte erhebliche Auswirkungen auf alle Aspekte unseres digitalen Lebens, so Ekandjo weiter. Die meisten afrikanischen Länder würden daher mittlerweile auf den neusten Mobilfunkstandard setzen. Die Verzögerungen in Namibia führte […]

todayJuni 13, 2022

2021

Windhoeker Stadtkoalition uneins über 5G-Skandal

In der Windhoeker Stadtkoalition herrscht Uneinigkeit über die Veröffentlichung eines Berichts zum 5G-Skandal. Dem Namibian nach fordert LPM-Ratsmitglied Sade Gawanas, dass der interne Bericht an die Öffentlichkeit kommt. Dieser soll Namen von hochrangigen Stadtmitarbeitern beinhalten, die sich durch Beziehungen am Aufbau eines 5G-Mobilfunknetzwerkes in der Hauptstadt bereichert haben sollen. Hinter den Kulissen soll es auch um die generelle Frage gehen, ob die Stadt in das Mobilfunkgeschäft einsteigen darf, soll oder […]

todayJuli 21, 2021

2020

16. Juli 2020 – Nachrichten am Morgen

Am Windhoeker Avis-Damm wurde ein 54-jähriger Mann ermordet. Die Tat ereignete sich Polizeiangaben nach bereits am späten Dienstagnachmittag. Es soll sich um zwei Täter gehandelt haben. Diese hätten das Opfer mit Messern und einer Machete tödlich verletzt. Zwei Augenzeugen eilten dem Getöteten zur Hilfe, wurden dabei den Angaben nach aber ebenfalls von den Tätern angegriffen. Diese flohen daraufhin zu Fuß mit lediglich einem erbeuteten Mobiltelefon. Bisher wurden keine Festnahmen vermeldet. […]

todayJuli 16, 2020

0%