ägypten

81 Ergebnisse / Seite 1 von 9

Große Summen US-Dollar in Bar wurden konfisziert; © igorbondarenko/iStock

2023

Ausländer wegen nicht deklarierten Bargelds verhaftet

Vier Ausländer wurden verhaftete, nachdem sie große Summen Bargeld bei Einreise nicht deklariert haben. Es handele sich um drei Australier und einen Ägypter, berichtet der Namibian. Sie hätten 70.000 US-Dollar, umgerechnet 1,2 Millionen Namibia Dollar, nicht gemäß dem Finanzgesetz deklariert. Die vier Personen im Alter von 24 bis 54 Jahren wurden bereits am Freitagabend in der Region Oshikoto festgenommen, wie die dortige Polizei bestätigte. Sie sollen heute dem Haftrichter in […]

todayFebruar 20, 2023

2022

Namibia braucht weit mehr Geld für Grünen Wasserstoff

Namibia braucht vermutlich weitaus mehr Geld, um seine Ambitionen des Grünen Wasserstoffs zu realisieren. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Analysefirma McKinsey mit der Africa Green Hydrogen Alliance hervor, berichtet der Namibian. Demnach benötigen die Länder Ägypten, Kenia, Marokko, Mauretanien, Namibia und Südafrika bis zum Jahr 2050 bis zu 15 Billionen Namibia Dollar. Hierbei läge der Bedarf bis 2030 bei allein 100 Milliarden Namibia Dollar pro Jahr. Der Betrag […]

todayNovember 16, 2022 2

2020

15. September 2020 – Nachrichten am Morgen

Der Staat hat die letzte Verlängerung zur Anklageerhebung im „Fishrot“-Skandal erhalten. Dies teilte Magistrat Vanessa Stanley in Windhoek mit. Nun sei die Anhörung auf den 14. Dezember festgesetzt worden. Bis dahin müssen die Ermittlungen abgeschlossen sein, heißt es. Die Rechtsvertreter von sieben der Hauptangeklagten hatten eine erneute Verschiebung versucht zu verhindern. Die sogenannten „Fishrot-Six“, darunter die beiden Ex-Minister Bernhard Esau und Sacky Shangala, sitzen bereits seit fast einem Jahr in […]

todaySeptember 15, 2020

2019

9. Oktober 2019 – Nachrichten am Mittag

Die Stadtverwaltung von Khorixas hat 120 Einwohner aus informellen Wohngebieten in einen erschlossenen neuen Stadtteil umgesiedelt. Hierbei haben die Einwohner aktiv seit Anfang August mitgearbeitet. Das informelle Wohngebiet können nun komplett aufgelöst werden, heißt es von der Planungsdirektorin der Stadt, Sieglinde Wetha. Man wolle bis Jahresende sein Versprechen erfüllen und allen die einen Antrag auf Umsiedlung gestellt haben ein neues Grundstück in formellen Wohngebieten zuweisen, heißt es weiter. Bis Jahresende […]

todayOktober 9, 2019

2019

6. August 2019 – Nachrichten am Morgen

In der vergangenen Woche habe die Windhoeker erneut das vorgegebene Wassersparziel erreicht. Dies teilte die Windhoeker Stadtverwaltung mit. Demnach lag der Verbrauch vier Prozent unter dem Zielwert von 465.000 Kubikmeter. Es gelten weiterhin die Wassersparmaßnahmen der strengen Warnkategorie D, die zum 1. Juli 2019 eingeführt wurde. Danach ist unter anderem das Bewässern von Rasenflächen mit Frischwasser und das Waschen von Autos außerhalb von zugelassenen Einrichtungen verboten ist. Der Bau des […]

todayAugust 6, 2019

2018

19. November 2018 – Nachrichten am Mittag

Erneut will die Stadtverwaltung von Windhoek zahlreiche Straßen umbenennen. Diesmal gehe es laut einer Zeitungsanzeige um acht Straßen, wovon sich die meisten im Westen und Nordwesten der Stadt befinden. Mit der Feldstraße soll aber auch eine der prominentesten Straßen im Zentrum der Stadt einen neuen Namen erhalten. Sie soll nach dem Wunsch der Stadträte in Zukunft nach dem ersten Präsidenten Botswanas, Seretse Khama, benannt werden. An der Straße liegt auch […]

todayNovember 19, 2018

2018

17. August 2018 – Nachrichten am Morgen

Nach einem Überfall auf den deutschsprachigen Farmer Detlev Doll auf dessen Farm Ekotoveni nahe Outjo hat die Polizei alle drei mutmaßlichen Täter gefasst. Laut Allgemeiner Zeitung waren die Männer am Mittwochabend in die Küche des Farmhauses eingedrungen und den 66-jährigen Doll bewusstlos geschlagen. Farmverwalterin Nina Diekmann habe sich in einem Zimmer einschließen und per Mobiltelefon Bekannte in Outjo alarmiert. Die drei Männer haben Doll laut Bericht gefesselt, etwas gegessen und […]

todayAugust 17, 2018

2018

7. Mai 2018 – Nachrichten am Abend

In Cassinga in Angola werden die offiziellen Feierlichkeiten zum Cassinga-Gedenktag vom 4. Mai nun nachgeholt. Dies teilte ein Vertreter von 210 Überlebenden des Massakers mit. Demnach wollte man für den Gedenktag eigentlich an den Ort des Massakers von 1978 reisen. Da die offiziellen Feierlichkeiten aber mit dem angolanischen Präsidenten in Namibia stattfanden, hatte man diese Reise verschoben. Nun sollen die Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag am Ort des Geschehens nachgeholt werden. […]

todayMai 7, 2018

2018

29. März 2018 – Nachrichten am Mittag

Die namibische Wirtschaft ist 2017 um 0,8 Prozent geschrumpft. Dies teilte die Nationale Statistikagentur NSA am Vormittag im vorläufigen Jahresbericht mit. Vor allem die sekundären und tertiären Wirtschaftszweige hätten zum negativen Wachstum beigetragen. Erneut ging vor allem das Baugewerbe, im vergangenen Jahr um fast 26 Prozent, zurück. Die Landwirtschaft sei hingegen mit annähernd 11, der Bergbau mit fast 13 Prozent deutlich gestiegen. Armutsminister Zephania Kameeta hat Stellung zu zwei Leserfragen […]

todayMärz 29, 2018

0%