deutsche

9 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2021

23. April 2021 – Nachrichten am Morgen

Namibia hat die Auslieferung von drei Isländern im Rahmen des „Fishrot“-Skandals beantragt. Dies war einer der Hauptinformationen der Vorverhandlung gegen die „Fishrot-Sieben“ gestern, wie der Namibian berichtet. Die drei Personen, Adalsteinn Helgason, Egill Helgi Árnason und Ingvar Júlíusson seien gestern erwartungsgemäß, auch als Vertreter von fünf Unternehmen, nicht vor Gericht erschienen. Man wolle nun die Auslieferung durchsetzen, damit diese drei in Namibia auftreten müssen. Dies können bereits zum Ende der […]

todayApril 23, 2021 3

2021

23. März 2021 – Nachrichten am Morgen

Namibia hatte in den vergangenen vier Tagen erstmals seit einem Monat im Schnitt etwa 200 Coronafälle pro Tag zu verzeichnen gehabt. Laut Gesundheitsministerium gab es seit Freitag mehr als 750 Fälle. Lediglich etwa 300 Personen gelten im gleichen Zeitraum als gesundet, so dass die Aktivfallzahl auf 2645 gestiegen ist. Unter den neuen Fällen sind mehr als 270 Schüler. Elf Personen haben ihr Leben mit oder an COVID19 verloren. Die 7-Tage-Inzidenz […]

todayMärz 23, 2021

2019

24. Juli 2019 – Nachrichten am Morgen

Der mutmaßliche Doppelmörder Ernst Lichtenstrasser wird nun auch des Diebstahls bezichtigt. Lichtenstrasser soll in Grootfontein einen Gewehrlauf gestohlen haben und wurde dort gestern dem Haftrichter vorgeführt. Lichtenstrasser soll laut Allgemeiner Zeitung im Jahr 2016 seinem Angestellten auf einer Kommunalfarm im Bezirk Okongo eine Waffe zur Selbstverteidigung gegen Schlangen ausgehändigt haben. Hierbei habe es sich um ein Schrotgewehr gehandelt, welches allerdings erst vor kurzem von der Polizei sichergestellt worden war. Die […]

todayJuli 24, 2019 1

2018

2. November 2018 – Nachrichten am Morgen

Deutschland und Namibia sollten durch die Beschäftigung mit ihrer gemeinsamen Vergangenheit einen Weg in eine gemeinsame Zukunft finden. Das war laut Allgemeiner Zeitung die Grundaussage der beiden Hauptredner auf der Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung KAS zur Feier des 30-jährigen Bestehens ihres Büros für Namibia und Angola. Der KAS-Vorsitzende Norbert Lammert und Parlamentspräsident Peter Katjavivi seien sich darin einig gewesen, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen und den Blick nach vorn […]

todayNovember 2, 2018 1

2018

11. Oktober 2018 – Nachrichten am Abend

Der Minister für Staatsunternehmen, Leon Jooste hat den auch in der Regierung umstrittenen Gesetzesvorschlag zu Verwaltung von öffentlichen Unternehmen in der Nationalversammlung eingebracht. Im Kern geht es um die Restrukturierung aller Staatsunternehmen und deren Zugehörigkeit. So sollen Wirtschaftsunternehmen in Zukunft direkt dem Ministerium für Staatsunternehmen unterstellt werden. Es habe dann weitreichende Befugnis bei der Besetzung von Aufsichtsräten und Vorständen. Ziel sei es die Staatsausgaben für solche Unternehmen zu begrenzen. Die […]

todayOktober 11, 2018 1

2018

13. September 2018 – Nachrichten am Abend

Die Jahresinflationsrate in Namibia ist mit 4,4 Prozent im August weiterhin gering, wie die Namibische Statistik-Agentur NSA mitteilte. Im Vergleich zum gleichen Vorjahresmonat ging diese um einen Prozentpunkt zurück. Im Juli lag die Jahresinflation noch bei 4,5 Prozent. Die Treiber der Inflation waren im vergangenen Monat vor allem Bildungs- und Transportkosten. Auch die Ausgaben für Gesundheitsleistungen sowie Alkohol und Tabak lagen über dem Durchschnitt. Eine deutliche Deflation von mehr als […]

todaySeptember 13, 2018 2

2017

2. November 2017 – Nachrichten am Morgen

Gegen den Mann, der auf einer Farm bei Bethanien eine deutsche Touristin vergewaltigt haben soll, läuft bereits ein Verfahren wegen Mordes und Vergewaltigung. Er sei gegen Kaution freigelassen worden, teilte die Polizei gegenüber der Wochenzeitung Informanté mit. Es handle sich um einen Drogendealer mit Vorstrafen. Die deutsche Touristin war Montagnacht in ihrem Zimmer überfallen worden. Laut Polizei raubte der Täter Wertsachen und 500 Namibia Dollar Bargeld. Er habe ihr mit […]

todayNovember 2, 2017 2

Zunächst angegriffenes "Splendid Hotel"; © Zenman/Wikimedia Commons

2016

16. Januar 2016 – Nachrichten am Mittag

In der Hauptstadt des westafrikanischen Landes Burkina Faso haben Islamisten ein zweites Hotel angegriffen. Zuvor war bereits ein vor allem bei Ausländern beliebtes Luxus-Hotel von Sicherheitskräften gestürmt worden. Dort hatten sich Angreifer stundenlang verschanzt. Über 120 Menschen wurden in Sicherheit gebracht, es soll aber mindestens 20 Tote und 15 Verletzte gegeben haben. Ein afrikanischer Ableger der Terror-Miliz Al Kaida hat sich zu dem Angriff bekannt. Jeder zweite Euro, den die […]

todayJanuar 16, 2016 1

Konfiszierte Waffen bei der Operation Omake; © NAMPA

2016

14. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Operation Omake zum Kampf gegen die Kriminalität in Namibia ist erfolgreich angelaufen. Man habe seit November 30 Feuerwaffen sowie viele Messer und Pangas beschlagnahmt, teilte die namibische Polizei NamPol gestern laut Presseagentur Nampa mit. Auch seien landesweit Drogen wie Cannabis, Mandrax und Kokain konfisziert worden. Zudem habe man 232 illegale Einwanderer verhaftet. Die Operation Omake hatte Anfang November in Windhoek begonnen und war Mitte Dezember auf alle 14 Regionen […]

todayJanuar 14, 2016

0%