elefant

42 Ergebnisse / Seite 3 von 5

2020

27. Februar 2020 – Nachrichten am Mittag

Alle Fischer der drei isländischen Trawler in Namibia verlieren ihre Jobs. Dementsprechende Kündigungsschreiben seien den 210 Angestellten zugegangen, wie die Informanté berichtet. Die Schiffe waren vom Unternehmen Saga Seafoods betrieben worden, das teilweise in Besitz des isländischen Fischereikonzerns Samherji ist. Die „Saga“ und „Geysir“ hatten Namibia vor einigen Wochen ohne weitere Ankündigung verlassen. Die „Heinaste“ wurde von namibischen Behörden konfisziert. Saga wollen nun abwarten ob es neue Fangrechte im März […]

todayFebruar 27, 2020

2020

10. Februar 2020 – Nachrichten am Morgen

Bei einer Presseveranstaltung hat die Sprecherin der regierenden SWAPO, Hilma Nicanor, Fragen zum „Fishrot“-Skandal nicht zugelassen. Es sei keine Parteiangelegenheit, hieß es mehrfach auf Nachfrage gegenüber den Medien. Auch konkrete Fragen dazu, dass die SWAPO von dem korrupten Verhalten einiger Ex-Minister und des isländischen Fischereikonzerns Samherji direkt profitiert habe, wurden laut Namibian nicht beantwortet. Nicanor versichere aber, dass die SWAPO ihre Null-Toleranz-Einstellung zum Thema Korruption uneingeschränkt verfolge. Der isländische Fishtrawler […]

todayFebruar 10, 2020

2020

3. Februar 2020 – Nachrichten am Mittag

Mehr als 2000 Schüler haben alleine in der Region Oshana im letzten Jahr die Schule abgebrochen. Laut dem Bildungsdirektorat in der Region sind dies knapp vier Prozent aller Schüler. Die meisten von ihnen seien nicht zu den Jahresabschlussexamina angetreten. Zudem nehmen die Zahlen jedes Jahr zu, was ein riesiges Problem darstelle. Die meisten Schulabbrecher würden wenig Chancen auf ein geregeltes Einkommen haben und häufig auf der Straße enden. Zudem würden […]

todayFebruar 3, 2020

2020

23. Januar 2020 – Nachrichten am Morgen

Namibia ist eines der demokratischsten Länder der Erde. Dies geht aus dem nun veröffentlichten „Democracy Index 2019“ des Economist hervor. Demnach nimmt Namibia Rang 65 von 167 untersuchten Staaten ein. Die erreichte Punktzahl ist die höchste seit 2008. Namibia ist damit in die zweithöchste Demokratiestufe eingeordnet worden. Mauritius auf Rang 18 ist der einzige Staat Afrikas, der eine „volle Demokratie“ habe. In Afrika liegen nur sieben Staaten vor Namibia, darunter […]

todayJanuar 23, 2020

2020

15. Januar 2020 – Nachrichten am Morgen

Insgesamt 73 710 Stimmberechtigte, welche in den Wahlkreisen Walvis Bay Stadt, Keetmanshoop Stadt, Gobabis und Khomasdal wohnen, werden heute bei den Nachwahlen zur Urne gerufen. Besondere Aufmerksamkeit liegt laut Allgemeiner Zeitung auf der Nachwahl in Walvis Bay, wo zwei unabhängige Kandidaten antreten. Grund für die Nachwahl ist das die zuvor gewählten Politiker der vier Wahlkreise vor den Parlamentswahlen im November 2019 gekündigt und für einen Sitz in der Nationalversammlung kandidiert […]

todayJanuar 15, 2020

2019

27. Dezember 2019 – Nachrichten am Morgen

Die namibische Regierung hat für Air Namibia weitere staatliche Garantien von fast 580 Millionen Namibia zugesagt. Dies bestätigte der Minister für Staatsunternehmen, Leon Jooste, laut dem Namibian. Es handele sich nicht um neues Geld, sondern lediglich um eine weitere Absicherung bestehender Kredite. Der Betrieb der staatlichen Airline könne damit zunächst bis zum Ende des ersten Quartals 2020 weitergehen. Air Namibia hatte im September einen Finanzbedarf von 1,6 Milliarden Namibia Dollar […]

todayDezember 27, 2019

2019

24. Dezember 2019 – Nachrichten am Mittag

Ein ausgewachsener Elefant wurde unmittelbar bei Swakopmund an der zentralen Küste gesichtet. Dies geht aus mehreren Augenzeugenberichten und Videos des Tieres hervor, die Hitradio Namibia übermittelt wurden. Das Tier werde permanent vom Umweltministerium überwacht, heißt es in einer kurzen Stellungnahme. Man bitte die Öffentlichkeit, trotz der großen Besonderheit einen Elefanten an der zentralen Küste zu sehen, Abstand von dem Tier zu halten. Es könnte aggressiv sein. Eine Schule in der […]

todayDezember 24, 2019

2019

28. November 2019 – Nachrichten am Morgen

Die gestrigen Parlaments- und Präsidentschaftswahlen verliefen weitestgehend friedlich. Dies teilte die Wahlkommission und Polizei mit Einige frustrierte Wähler ließen jedoch nach Stunden des Anstehens ihrem Unmut freien Lauf. Die Polizei konnte die Situationen schnell befrieden, heißt es. Größte Zusammenstöße mit Sicherheitskräften habe es nicht gegeben. Staatspräsident Hage Geingob hatte schon früh bei seiner Stimmenabgabe die Namibier ermahnt, friedlich und demokratisch wählen zu gehen. Zahlreiche technische und administrative Probleme habe die […]

todayNovember 28, 2019

2019

8. November 2019 – Nachrichten am Morgen

Die Oppositionsparteien RP und NEFF ziehen ihre Präsidentschaftskandidaten für die anstehende Wahl am 27. November zurück. Dies berichtet der Namibian. Die beiden Parteien werden nun den unabhängigen Kandidaten Panduleni Itula unterstützen. Der eigentliche NEFF-Kandidat Epafras Mukwilongo und der RP-Kandidat Henk Mudge sehen großen Chancen, dass Itula Namibias nächster Staatspräsident werden könne. Deshalb müssten nun die Kräfte gebündelt werden und dieser als Präsidentschaftskandidat unterstützt werden. Die beiden Parteivorsitzenden riefen alle Oppositionsparteien […]

todayNovember 8, 2019

0%