export

31 Ergebnisse / Seite 1 von 4

2022

Namibische Handelsaktivitäten legen deutlich zu

Die namibischen Handelsaktivitäten haben im ersten Halbjahr deutlich zugelegt. In den ersten sechs Monaten wurden Waren im Wert von N$ 107 Milliarden gehandelt. Das entspricht nach Angaben der Statistikagentur NSA einem Anstieg von 46,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Derweil schrumpfte im Juni auch das Defizit zwischen Importausgaben und Exporteinnahmen auf nun N$ 2,5 Milliarden. Die wichtigsten Exportmärkte waren im Juni Botswana, Südafrika und Frankreich. Dabei wurden in erster Linie […]

todayAugust 4, 2022

2022

Namibia will Rindfleisch nach Angola exportieren

Namibia plant den Export von Rindfleisch nach Angola. Das gab Meatco-Geschäftsführer Mwilima Mushokobanji bekannt. Demnach ist zunächst eine Menge von 120 Tonnen pro Monat geplant. Das Fleisch soll aus den nördlichen Kommunalgebieten kommen, oberhalb des Veterinärzauns.  Laut Mushokobanji solle dann trotz der regelmäßigen Ausbrüche der Maul-und-Klauenseuche die Möglichkeit bestehen, Fleisch aus diesen Gebieten zu exportieren. Geschlachtet werden soll in Katima Mulilo und Oshakati. Zudem wird auch der Schlachthof in Rundu […]

todayJuni 20, 2022

2022

Trotz Pandemie macht Namport bessere Geschäfte

Die namibische Hafenbehörde Namport hat auch im Pandemiezeitraum 2021/22 ein deutliches Wachstum verzeichnen können. Laut dem Geschäftsführer Andrew Kanime sei man auf dem Weg die beste Hafenverwaltung auf dem Kontinent zu werden. Der Stückgutumsatz nahm im Finanzjahr 2021/22 um sechs Prozent auf 6,5 Millionen Tonnen zu. Auch die Zahl der abgefertigten Schiffe nahm deutlich um mehr als 20 Prozent zu. Es habe sich vor allem um Tanker sowie nationale und […]

todayJuni 7, 2022

2022

Namibias Handelsbilanz verschlechtert sich deutlich

Die namibische Handelsbilanz hat sich im April deutlich verschlechtert. Die Exporteinnahmen gingen um über ein Drittel zurück. Die Importe wiederum sanken nur leicht. Das Handelsdefizit stieg im April dadurch auf N$ 3,3 Milliarden. Die meisten Importe kamen zuletzt aus Südafrika, gefolgt von Indien und China. Der größte Markt für Exporte war im April erneut Südafrika, gefolgt von Botswana und Frankreich. Dabei waren Diamanten, Fisch und Uran die wichtigsten namibischen Handelsgüter. […]

todayJuni 2, 2022

2022

EU unterstützt Namibia bei Anforderungen für Exportartikel

Heute startete ein Wissenstransfer für Mindestanforderungen an Produkte zwischen der Europäischen Union und Namibia. Es geht darum, die Qualität von Produkten nachhaltig zu sichern. Bei einer Pressekonferenz sagte die Handelsministerin Lucia Iipumbu dazu: „Mit dem Start des Programms wird Namibia ohne Zweifel eine solide Grundlage für die Entwicklung und den Ausbau neuer und bestehender Partnerschaften zu internationalen Handelsabkommen schaffen und den Markt attraktiver gestalten.“ Hintergrund sind Normen, die verschiedene Artikel […]

todayMai 13, 2022

2022

Namibias Handelsvolumen legt im Jahresvergleich kräftig zu

Namibias Handelsvolumen hat im Februar im Jahresvergleich kräftig zugelegt. Insgesamt lag es bei N$ 32 Milliarden und damit um 42 Prozent höher als noch im Februar 2021. Auch das Handelsdefizit ging im Vergleich zum Jahresbeginn leicht zurück. Das Ungleichgewicht zwischen Exporteinnahmen und Importausgaben stand im Februar bei N$ 3,8 Milliarden. Mit Abstand wichtigster Handelspartner war im Februar Südafrika. Von dort kamen nicht nur die meisten Importe, sondern das südliche Nachbarland […]

todayApril 6, 2022

2022

22 namibischen Elefanten in die VAE exportiert

Das Umweltministerium hat den Export von 22 Elefanten in die Vereinigten Arabischen Emirate bestätigt. Dieser sei von dem lokalen Käufer der Tiere organisiert worden, wie aus einer Erklärung hervorgeht. Das Ministerium selber sei nicht involviert gewesen. Es könne jedoch versichern, dass alle nationalen und internationalen Abkommen zum Export von streng geschützten Tieren beachtet wurden. Die nötigen CITES-Genehmigungen seien erteilt worden. Die Tiere wurden im Rahmen von Maßnahmen zur Eindämmung der […]

todayMärz 7, 2022

2022

Handelsdefizit steigt im Februar deutlich an

Das Handelsdefizit ist im Januar deutlich angestiegen. Den vorläufigen Zahlen der Statistikbehörde NSA zufolge standen die Exporteinnahmen von knapp N$ 8 Milliarden Importausgaben von etwa N$ 12 Milliarden gegenüber. Das entspricht einem Defizit von rund N$ 4 Milliarden im Januar. Vor allem die Exporte von Kupfer, Diamanten, sowie Früchten und Nüssen brachen zu Beginn des Jahres deutlich ein. Die meisten Exporte werden aus Walvis Bay verschifft, die meisten Importe kommen […]

todayMärz 3, 2022

2022

Namibische Handelsvolumen in 2021 wieder gestiegen

Das namibische Handelsvolumen ist im vergangenen Jahr wieder leicht angestiegen. Nach Angaben der namibischen Statistikagentur stand es bei knapp N$ 224 Milliarden, ein Plus von beinahe 15 Prozent im Vergleich zu 2020. Im Dezember sank das Handelsdefizit zudem auf N$ 2.4 Milliarden. Damit sank das Ungleichgewicht zwischen Importen und Exporten. Vor allem die Exporte nach Asien und Amerika nahmen deutlich zu. Wichtigster Export-Markt bleibt unverändert China, gefolgt von Südafrika und […]

todayFebruar 3, 2022

0%