frauenrechte

23 Ergebnisse / Seite 1 von 3

Die Gesetzesänderung soll für Binden und Einlagen gelten, Tampons oder Menstruationstassen wiederum sind davon ausgenommen; © Marina Demkina/iStock

2022

Regierung will VAT auf Binden abschaffen

Die Regierung plant die Abschaffung der Mehrwertsteuer auf Hygieneartikel für Frauen. Eine entsprechende Gesetzesanpassung wurde gestern durch Vizefinanzministerin Maureen Hinda dem Parlament vorgelegt. Laut Hinda sollen so die Kosten für Damenbinden und Slipeinlagen gesenkt werden. Andere Produkte wie beispielsweise Tampons oder Menstruationstassen sind davon jedoch nicht betroffen. Entsprechende Gesetzesänderungen oder Subventionen für Hygieneartikel fordern Aktivisten bereits seit Jahren. Zahlreiche Nichtregierungsorganisationen stellen mittlerweile wiederverwendbare Binden für Mädchen zur Verfügung, damit diese […]

todayNovember 2, 2022

2022

GBV größtes Problem im Kampf um Frauenrechte

Namibier sehen geschlechtsspezifische Gewalt als größtes Problem im Kampf für Frauenrechte. Das geht aus einer neuen Afrobarometer-Studie hervor. Demnach bezeichneten 52 Prozent der Befragten GBV als wichtigstes Problem. Auf den Plätzen zwei und drei folgen ungleiche Besitzverhältnisse und eine zu geringe Frauenquote in wichtigen Regierungspositionen. Generell stellen die Namibier ihrer Regierung jedoch ein gutes Zeugnis im Bezug auf Gleichberechtigung aus. Beinahe zwei Drittel gaben an, dass die Regierung einen guten […]

todayApril 8, 2022

2022

Namibia: 39 % sehen Gewalt gegen Frauen als gerechtfertigt

Etwa jeder vierte Namibier sieht Gewalt gegen Frauen ab und zu als gerechtfertigt. Das geht aus einer neuen Afrobarometer-Studie hervor. Demnach gaben 26 Prozent der Befragten an, dass körperliche Gewalt gegen Ehefrauen in manchen Fällen angemessen sei. 13 Prozent sehen es sogar immer als gerechtfertigt an. Insgesamt ist die Rechtfertigung für geschlechtsspezifische Gewalt unter Frauen höher als unter Männern. Der Studie zufolge sieht eine Mehrheit der Namibier GBV als gängiges […]

todayMärz 4, 2022

2021

Präsident Geingob würdigt Rolle der Frau

Präsident Hage Geingob hat die Rolle von Frauen in der Gesellschaft gewürdigt. In einer Ansprache anlässlich des Tages der namibischen Frau hob Geingob die Heldinnen hervor, die an vorderster Front gegen sexualisierte und geschlechtsspezifische Gewalt kämpfen würden. Gleichzeitig sicherte er in dem Bereich mehr Unterstützung der Regierung zu. Außerdem stünden Frauen mit selbstloser Hingabe im Mittelpunkt der Pandemiebekämpfung. Geingob forderte daher ein Ende rückschrittlicher Praktiken in der Gesellschaft und mehr […]

todayDezember 13, 2021

2021

US-Botschaft fordert Ende der Gewalt gegen Frauen

Die Geschäftsträgerin der US-Botschaft in Namibia, Jessica Long, hat ein sofortiges Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen gefordert. Weltweit seien mindestens ein Drittel aller Frauen betroffen. In einem Statement erklärte Long dazu: „There is no excuse for gender-based violence, not in the United States, not in Namibia, not anywhere. This is an inexcusable crime that governments, social organizations, and courageous individuals must end by working together.” Geschlechtergleichheit und ein […]

todayNovember 24, 2021

2021

Mehr als 5.200 GBV-Fälle im letzten Finanzjahr

In Namibia wurden im Finanzjahr 2020/21 mehr als 5200 Fälle von geschlechtsspezifischer Gewalt registriert. Das erklärte Vize-Polizeichef Joseph Shikongo bei der Vorstellung eines neuen Aktionsplans gegen GBV in der Region Ohangwena. Geschlechtsspezifische Gewalt habe einen verheerenden Effekt auf die Opfer, aber auch auf die Gemeinschaft als Ganzes und die Wirtschaft des Landes. Die Polizei habe daher diesen Fällen oberste Priorität eingeräumt, so Shikongo. Gleichzeitig rief er Betroffene auf, ihr Schweigen […]

todayOktober 22, 2021

2021

Gefängnisse landesweit noch immer in schlechtem Zustand

Trotz einiger Fortschritte befinden sich die Gefängnisse des Landes noch immer in einem schlechten Zustand. In einem Folgebericht des Generalbuchprüfers zu Einschätzungen aus dem Jahr 2008 heißt es zwar, dass insgesamt 16 der 19 Empfehlungen zur Verbesserung der Situation von Gefangenen gänzlich oder zumindest teilweise umgesetzt wurden. Die Lebensbedingungen für die Insaßen seien allerdings noch immer sehr schlecht. In den fünf untersuchten Gefängnissen landesweit hätten die meisten Zellen keine funktionstüchtigen […]

todayOktober 21, 2021

2021

Keine zuverlässigen Statistiken zu Abtreibungen in Namibia

Das genaue Ausmaß illegaler Abreibungen in Namibia ist offenbar gänzlich unbekannt. Das geht aus der Präsentation der namibischen Polizei im Rahmen der öffentlichen Anhörungen zu dem Thema hervor. Die Vize-Generalinspektorin der Verwaltung, Anne-Marie Nainda, erklärte dabei heute, dass NamPol in den letzten vier Jahren 61 illegale Abtreibungen und 124 Fälle von Geburtenverheimlichung registriert habe. Diese Zahlen würden aber keinesfalls die Realität abbilden, da man auf Hinweise auf der Bevölkerung angewiesen […]

todayOktober 20, 2021

2021

Öffentliche Anhörungen zum Thema „Abtreibung“ gestartet

In Windhoek haben heute die öffentlichen Anhörungen zum Thema „Abtreibung“ in Namibia begonnen. Zunächst wurden dabei die Argumente der Befürworter und Gegner einer Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen gehört. Mitglieder des Kirchenzusammenschlusses in der Omaheke Region warnten vor mentalen Langzeitfolgen und Komplikationen im Zusammenhang mit Abtreibungen. Pro-Life-Vertreter bezeichneten Schwangerschaftsabbrüche als gewaltsamen Eingriff in die Rechte von Neugeborenen, da das Leben bereits mit der Empfängnis beginne. Abtreibungen wurden dabei auch als neue Form […]

todayOktober 18, 2021

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.