illegaler fischfang

8 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2021

Möglicher Drohneneinsatz gegen illegale Fischerei

Das Fischereiministerium spielt mit dem Gedanken hochmoderne Drohnen zur Überwachung der namibischen Gewässer einzusetzen. Der New Era nach liegen solche Pläne schon länger in den Schubladen. Derzeit würde das Thema aber wieder intensiv angegangen, da die illegale Fischerei zunehmen. Problematisch seien die sehr hohen Kosten zur Anschaffung von Überwachungsdrohnen. Derzeit werde die Überwachung der Ausschließlichen Wirtschaftszone vor allem mit Schiffen vorgenommen werden. Gesetzlich sei der Einsatz von Drohnen möglich und […]

todayOktober 27, 2021

2021

Angolanische Trawler fischen seit 2017 illegal in Namibia

Angola fischt weiterhin illegal in namibischen Gewässern. Dem Namibian nach habe der nördliche Nachbar bisher alle Warnungen diesbezüglich ignoriert. Erstmals vor mehr als vier Jahren hatte der damalige Fischereiminister Bernhard Esau Angola gewarnt. Seitdem haben mindesten 23 dort registrierte Trawler in namibischen Gewässern gefischt. Unterlagen nach sollen diese in den nördlichen namibischen Gewässern gefischt haben und den Fang umgehend in die Demokratische Republik Kongo verkauft haben. Namibia habe auch Geldstrafen […]

todayOktober 5, 2021 1

2021

Hochrangige Politiker in neuen Fischereiskandal verwickelt

Erneut sollen hochrangige Politiker in einen Fischereiskandal verwickelt sein. Dem Namibian nach geht es um den Exekutivdirektor im Umweltministerium, Teofilus Nghitila und dem Rechtsberater beim Attorney-General, Chris Nghaamwa. Sie sollen mit ihren Unternehmen illegalen Fischfang in namibischen Gewässern betreiben. Bereits im Juni habe deshalb das Fischereiministerium die Fanglizenzen entzogen. Weitere involvierte Geschäftsleute sollen bereits im Rahmen der „Fishrot“-Ermittlungen aufgefallen sein. Das von allen gemeinsam betriebe Fangunternehmen habe Rechte für Seehecht, […]

todayJuli 6, 2021 4

2020

30. März 2020 – Nachrichten am Mittag

Sechs chinesische Fishtrawler wurden von der namibischen Marine festgesetzt. Sie kamen laut dem Sprecher der NDF aus Angola. Keiner der Kapitäne habe eine Genehmigung zum Befahren namibischer Gewässer gehabt. Die Schiffe wurden aktuell nicht zum illegalen Fang in namibischen Gewässern eingesetzt. Sie hätten aber nur abgelaufene Fanglizenzen aus Angola vorweisen können und zudem hätten diese vor knapp einem Jahr keine Lizenz in Äquatorialguinea erhalten. Nun seien die Behörden damit beschäftigt […]

todayMärz 30, 2020

2020

12. Februar 2020 – Nachrichten am Morgen

Der Heckmair-Mordfall geht im Obergericht in Windhoek langsam weiter. Gestern wurde ein Zeuge vernommen, von dem die beiden Angeklagten kurz vor der Tat im Dezember 2010 Details zum Deutschnamibier André Heckmair ausfindig machen wollten. Es ginge ihnen angeblich vor allem darum herauszufinden wo das spätere Opfer sich aufhielt. Sie gaben sich als angebliche Freude aus, betonte der Zeuge. – Den beiden US-Amerikanern Marcus Thomas and Kevan Townsend wird der Mord […]

todayFebruar 12, 2020 3

2020

6. Februar 2020 – Nachrichten am Mittag

Der Verdachtsfall des Coronaviruses in Namibia hat sich nicht bestätigt. Dies teilte das Gesundheitsministerium mit. Die im Swakopmunder Staatskrankenhaus unter Quarantäne gestellte Frau kann deshalb dieses wieder verlassen. Auch das botswanische Gesundheitsministerium meldet Entwarnung. Alle fünf Verdachtsfälle hätten sich auch dort nicht bestätigt. Die Personen würden dennoch medizinische weiter begleitet werden. Zudem warnt Botswana vor unnötigen Reisen in Staaten in denen das Virus nachgewiesen wurde. Erneut sind Untersuchungshäftlinge ausgebrochen. Diesmal […]

todayFebruar 6, 2020 2

2019

19. März 2019 – Nachrichten am Morgen

Die Bergarbeiter-Gewerkschaft MUN hat im Konflikt mit dem Unternehmen Swakop Uranium eine empfindliche Schlappe erlitten. Laut Presseagentur NAMPA kamen Vertreter der MUN 20 Minuten zu spät zu einem Termin mit Präsident Hage Geingob im Staatshaus. Geingob habe das Treffen Minuten vorher für beendet erklärt. Die Gewerkschaft hatte um das Treffen gebeten. Thema waren die Aufnahmen von einem Gespräch zwischen dem Gouverneur der Region Erongo, Cleophas Mutjavikua, und der Geschäftsleitung von […]

todayMärz 19, 2019

2018

13. März 2018 – Nachrichten am Morgen

Präsident Hage Geingob ruft alle Namibier auf, sich am Tag der Arbeit am 1. Mai an einer landesweiten Säuberungsaktion zu beteiligen. Das meldet die Nachrichtenagentur NAMPA unter Berufung auf eine Pressemitteilung des Präsidentenbüros von gestern. An vielen Stellen im Land liege Müll herum. Eine saubere Umwelt sei Voraussetzung für eine gesunde Nation. Außerdem wünsche er sich, dass Windhoek wieder die sauberste Stadt Afrikas wird, erklärte Geingob. Laut NAMPA lag Windhoek […]

todayMärz 13, 2018 4

0%