2020

6. Februar 2020 – Nachrichten am Mittag

todayFebruar 6, 2020

share close

Der Verdachtsfall des Coronaviruses in Namibia hat sich nicht bestätigt. Dies teilte das Gesundheitsministerium mit. Die im Swakopmunder Staatskrankenhaus unter Quarantäne gestellte Frau kann deshalb dieses wieder verlassen. Auch das botswanische Gesundheitsministerium meldet Entwarnung. Alle fünf Verdachtsfälle hätten sich auch dort nicht bestätigt. Die Personen würden dennoch medizinische weiter begleitet werden. Zudem warnt Botswana vor unnötigen Reisen in Staaten in denen das Virus nachgewiesen wurde.

Erneut sind Untersuchungshäftlinge ausgebrochen. Diesmal konnte diese, Polizeiangaben nach, aus der Polizeiwache Mururani zwischen Grootfontein und Rundu fliehen. Wenige Minuten später wurde einer der Flüchtigen bereits wieder festgenommen. Der zweite Häftling, ein 24-Jähriger, befinde sich hingegen weiter auf der Flicht. Sie beiden sollen sich des Wohnungseinbruchsdiebstahls verantworten. Hinzu komme nun noch der Gefängnisausbruch als Anklagepunkt, da dieses in Namibia verboten ist. Möglicherweise ist der Gesuchte auch für weitere Einbrüche, darunter in Windhoek verantwortlich. Er gilt als gefährlich.

Der Kapitän eines Fishtrawlers das dem isländischen Unternehmen Samherji gehört, wurde in Walvis Bay zu einer Geldstrafe von fast einer Million Namibia Dollar verurteilt. Alternativ müsse dieser für neun Jahre ins Gefängnis. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Arngrimur Brynjolfsson in mehreren Fällen die Meeresressourcen-Gesetze Namibias verletzt hatte. Unter anderem ging es um Fischfangquoten und fehlende Lizenzen. Der 67-Jährige war im vergangenen November wegen illegaler Fischerei verhaftet worden. Das Fangschiff „Heinasta“ befindet sich seitdem beschlagnahmt im Hafen von Walvis Bay. Es werde nun freigegeben, da eine Involvierung des Unternehmens selber nicht bewiesen werden konnte.

.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

6. Februar 2020 – Sport des Tages

Namibischer Sport Fußball Als erste Region ist ||Karas in die Vorbereitungen für die Teilnahme an dem diesjährigen Newspaper Cup eingestiegen. Hierzu wurde ein Trainerteam zusammengestellt, was nun die besten Unter-20-Spieler der Region finden soll. Gesetzt sind vermutlich die 14 Spieler des Vorjahres, die noch unter 20 Jahre alt sind. - Der Newspaper Cup findet in diesem Jahr vom 10. bis 13. April in Oshakati in der Region Oshana statt. Titelverteidiger ist die Region ||Karas, die im vergangenen Jahr im Finale […]

todayFebruar 6, 2020


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.