2020

30. März 2020 – Nachrichten am Mittag

todayMärz 30, 2020

share close

Sechs chinesische Fishtrawler wurden von der namibischen Marine festgesetzt. Sie kamen laut dem Sprecher der NDF aus Angola. Keiner der Kapitäne habe eine Genehmigung zum Befahren namibischer Gewässer gehabt. Die Schiffe wurden aktuell nicht zum illegalen Fang in namibischen Gewässern eingesetzt. Sie hätten aber nur abgelaufene Fanglizenzen aus Angola vorweisen können und zudem hätten diese vor knapp einem Jahr keine Lizenz in Äquatorialguinea erhalten. Nun seien die Behörden damit beschäftigt herauszufinden wo sich die Schiffe im vergangenen Jahr aufgehalten haben.

Zahlreiche Personen landesweit haben bereits am Wochenende empfindliche Geldstrafen wegen Missachtung der Lockdown-Vorschriften erhalten. So wurde in der Region Omusati ein Gottesdienst mit mehr als 350 Teilnehmern aufgelöst. Zudem wurden in der gleichen Region alleine zwölf hohe Geldstrafen von bis zu 4000 Namibia Dollar wegen Alkoholverkaufs ausgesprochen. Auch in den Regionen ||Karas, Ohangwena und Sambesi hätten Unternehmen gegen das absolute Alkoholverkaufs- und Ausschankverbot verstoßen. Zudem war der Transport zu vieler Menschen in einem Fahrzeug ein häufiges Vergehen.

Der ehemalige Geschäftsführer von Namibia Wildlife Resorts Tobie Aupindi sieht keinen Grund sein Abgeordnetenmandat für die SWAPO nicht wahrzunehmen. Er sei nicht korrupt, auch wenn er wegen Korruption vor zwei Jahren schuldig gesprochen wurde. Er habe seine Strafe bezahlt und sei rehabilitiert. Er sei vielmehr ein Vorreiter im Kampf gegen die Korruption, so Aupindi. Niemand könne ihn daran hindern seinen rechtmäßigen Platz in der Nationalversammlung einzunehmen. Oppositionspolitiker hatten Aupindis Parlamentssitz moralisch in Frage gestellt.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

COVID19/Corona in Namibia

Die wichtigsten Informationen zu COVID19/Corona in Namibia finden Sie hier: Namibia COVID19 Information Hub: https://namibia-covid-19-data-hub-nsa-online.hub.arcgis.com/ Offizielle Website zu COVID19 in Namibia: www.namibiacovid19.gov.na Tägliche Situationsberichte des MHSS/WHO: www.afro.who.int/publications/namibia-covid-19-situation-reports Weiteres COVID19-Dashboard zu Namibia: https://datastudio.google.com/u/0/reporting/1xzhTMucZJZg-hCGaLpwhDdOlzzUaCzQA/page/utoLB Offizielles COVID19-Dashoboard: 

todayMärz 30, 2020


0%