itula

10 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2024

Mudge: Opposition sollte gemeinsamen Kandidaten unterstützen

RP-Präsident Henk Mudge hat die Opposition aufgefordert, einen gemeinsamen Kandidaten für die anstehenden Präsidentschaftswahlen aufzustellen. Gegenüber dem Namibian erklärte er, dass man ansonsten Wählerstimmen aufteile und so eine gute Chance bestehe, dass die SWAPO-Kandidatin gewinne. Mudge erklärte dabei auch, dass er Panduleni Itula von der IPC unterstützen werde. RDP-Präsident Mike Kavekotora gab zu Protokoll, dass er prinzipiell die Idee eines gemeinsamen Kandidaten unterstütze, dies jedoch nicht für realistisch halte. Die […]

todayJanuar 31, 2024

Außenministerin und Vize-Premierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah wird aller Voraussicht nach Spitzenkandidatin der SWAPO für die Präsidentschaftswahlen 2024; © SWAPO/Facebook

2023

Namibia dürfte vor den bisher engsten Parlaments- und Präsidentschaftswahlen stehen

Politischen Analysten nach dürften die anstehenden Parlaments- und Präsidentschaftswahlen Ende 2024 die engsten in der Geschichte des Landes werden. Dabei könnte es einen Fünfkampf um die Staatspräsidentschaft geben, so berichtet die New Era. Neben SWAPO-Kandidatin Netumbo Nandi-Ndaitwah hätten vor allem Oppositionsführer McHenry Venaani und Panduleni Itula, der bei den letzten Wahlen hervorragend abgeschnitten hatte, gute Chancen. Außenseiterchancen gibt es für Bernadus Swartbooi und Windhoeks Ex-Bürgermeister Job Amupanda. Den Politikexperten nach […]

todayAugust 14, 2023

2022

IPC: Itula Staatspräsidentschaftskandidat für 2024

Panduleni Itula wird 2024 für die Independent Patriots for Change (IPC) ins Rennen um die Staatspräsidentschaft gehen. Am Wochenende legte er dafür den nötigen Eid ab. Itula war als unabhängiger Kandidat bei den Wahlen 2019 mit knapp 30 Prozent der Stimmen der mit Abstand erfolgreichste oppositionelle Präsidentschaftskandidat in der Geschichte Namibias. Der 65-Jährige geht mit dem klaren Ziel in die Wahl, ab dem 21. März 2025 vierter Staatspräsident Namibias zu […]

todayNovember 28, 2022

2022

Itula zum Präsidentschaftskandidat der IPC gewählt

Panduleni Itula wird auch 2024 Präsidentschaftskandidat der IPC. Die Mitglieder des Parteirats wählten ihren Parteichef auf der jüngsten Sitzung in Windhoek mit deutlicher Mehrheit zum Spitzenkandidaten. Er setzte sich dabei mit 56 zu 4 Stimmen gegen Sakaria Kandenge durch. Itula hatte bei den Präsidentschaftswahlen 2019 rund 29 Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten. Auf dem jüngsten Treffen des Parteirats wurde zudem der Bürgermeister von Walvis Bay, Trevino Forbes, zum Vizeparteichef der […]

todayMai 5, 2022

2022

IPC-Präsident Itula zu Höflichkeitsbesuch bei Geingob

IPC-Präsident Panduleni Itula hat gestern Staatspräsident Hage Geingob einen Höflichkeitsbesuch erstattet. Itula sprach Geingob und der Regierung Medienberichten nach seinen Dank für die Staatsführung während der COVID19-Pandemie aus. Die Regierung habe weitestgehend im Sinne der Menschen gehandelt. Zudem erhielt Itula einen Einblick in die Ölfunde vor der Küste Namibias. Er hinterfragte vor allem warum Namibia nur einen 10-prozentigen Anteil daran halte. Auch das Thema „Grüner Wasserstoff“ stand auf der Agenda. […]

todayApril 5, 2022

2020

24. September 2020 – Nachrichten am Morgen

Die neue Partei des ehemaligen unabhängigen Präsidentschaftskandidaten Panduleni Itula, IPC, ist nun offiziell anerkannt. Dies teilte die Wahlkommission ECN laut dem Namibian mit. Somit steht einer Teilnahme an den Regional- und Kommunalwahlen am 25. November kaum etwas entgegen. Während andere Oppositionsparteien, vor allem die PDM und LPM in den seit Jahren stets recht umkämpften Gebieten eine ernsthafte Konkurrenz für die SWAPO darstellen, wird von der IPC ein Angriff auf die […]

todaySeptember 24, 2020

2020

3. August 2020 – Nachrichten am Morgen

Am Wochenende gab es 165 neue nachgewiesene Fälle des Coronavirus in Namibia. Mit 95 kam erneut laut Gesundheitsministerium ein Großteil hiervon aus Walvis Bay. Windhoek hatte 42 neue COVID19-Fälle, gefolgt von Swakopmund mit 29. Zahlreiche der Fälle aus der Hauptstadt sind nachvollziehbar und stammen von Kontaktpersonen bereits registrierter Positivtestpersonen. Ein 53-jähriger Mann in Swakopmund ist verstorben. Er ist der elfte Todesfall in Zusammenhang mit COVID19 im Land. Mehr als 1500 […]

todayAugust 3, 2020

2020

31. Juli 2020 – Nachrichten am Morgen

Namibia hat ein weiteres COVID19-Opfer zu beklagen. Es handelt sich erstmals um einen Fall in Windhoek, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. Der 41-jährige Mann sei, mit Vorerkrankungen und Symptomen, vor vier Tagen in Staatskrankenhaus in Katutura eingeliefert worden. Er ist einen Tag später verstorben. Insgesamt wurden für gestern 66 neue Fälle gemeldet: 47 aus Walvis Bay, 14 aus Windhoek und fünf aus Swakopmund. Viele der Fälle in Windhoek sind ohne Reisevergangenheit […]

todayJuli 31, 2020

2020

10. Juli 2020 – Nachrichten am Morgen

Ein Erdbeben wurde in der Region Erongo registriert. Laut dem Geologischen Dienst befand sich das Epizentrum etwa 85 Kilometer südlich von Karibib in einer Tiefe von 10 Kilometern. Das Beben wurde von sechs seismografischen Stationen im Land, darunter auch Ariamsvlei im äußersten Süden des Landes, registriert. Die Stärke des Bebens lag bei Magnitude 3,9. Etwa drei Stunden später wurde ein leichtes Nachbeben aus gleichem Bereich festgestellt. Personen- oder Sachschäden wurden […]

todayJuli 10, 2020

0%