regierung

24 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2022

Premierministerin fordert mehr Koordination in der Regierung

Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila hat ein Umdenken im Umgang mit Regierungsangelegenheiten gefordert. Fehlende Abstimmung zwischen den verschiedenen Behörden in Namibia würde zu Verzögerungen und Verschwendung von Ressourcen führen. Daher müsse unter anderem die Bürokratie abgebaut werden und Politiker und die Exekutivdirektoren in den Ministerin enger zusammenarbeiten. Gleichzeitig forderte die Premierministerin regelmäßige Beurteilungen von Mitarbeitern, auch in den Staatsunternehmen, um nicht erbrachte Leistungen zu erfassen.

todayJuli 26, 2022 4

2022

FDN lobt Corona-Strategie der Regierung

Das Forum Deutschsprachiger Namibier (FDN) hat die Handhabung der Corona-Pandemie durch die namibische Regierung gelobt. In einer Pressemitteilung erklärte Vorstandsmitglied Benita Herma, dass die Vorgehensweise der Regierung transparent und effektiv gewesen sei. Zwar hätten Einkommensverluste nicht vermieden werden können. Doch die Aufrüstung verschiedener Gesundheitseinrichtungen, sowie die Zusammenarbeit mit internationalen Institutionen, müsse positiv hervorgehoben werden, so Herma. Generell sieht das Forum ermutigende Anzeichen für eine wirtschaftliche Erholung. Aufgrund der anstehenden Wintermonate […]

todayMai 19, 2022

2022

Mushelenga warnt vor digitalen Eingriffen in Journalismus

Informationsminister Peya Mushelenga hat vor digitalen Eingriffen in die Arbeit von Journalisten gewarnt. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Welttag der Pressefreiheit erklärte der Minister: „Es gibt einen globalen Trend, wobei Technologieunternehmen die Arbeit von Journalisten und die Informationen ihrer Quellen überwachen.“ Diese nicht autorisierte Überwachung könne zur Offenlegung von vertraulichen Informationen führen und stelle so eine Gefahr für die Sicherheit der involvierten Personen dar, so der Minister weiter. Im Rahmen […]

todayMai 6, 2022 1

2022

IPPR bemängelt verzerrtes Bild eines „grünen“ Namibias

Das Institut für öffentliche Politikforschung (IPPR) hat der Regierung eine unaufrichtige Außendarstellung von Namibia als globalem Anführer in den Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit vorgeworfen. IPPR-Wissenschaftler Dietrich Remmert erklärte bei der Vorstellung seines neusten Themenpapiers zum Tourismus in Namibia, dass man dies als „greenwashing“ bezeichnen könne. Einerseits werde Namibia als grün und nachhaltig dargestellt, andererseits dürften Bergbaufirmen Löcher in den Nationalparks des Landes graben. Mit einer immer besser informierten und umweltbewussteren […]

todayMai 6, 2022

2022

OvaHerero verbitten sich Einmischung der Regierung

Die OvaHerero haben eine deutliche Warnung an die Zentralregierung ausgesprochen. Sie verbitten sich jegliche Einmischung des Staates in innere Angelegenheiten der traditionellen Behörde OTA, wie die Informanté berichtet. Mehr als 100 Mitglieder der Behörde hätten eine dementsprechende Petition an den zuständigen Minister Utoni Nujoma überbracht. Sie verlangen, dass das Ministerium die innerhalb der traditionellen Behörde gefällten Entscheidungen akzeptiere. Dazu zähle die zur Suspendierung von Chief Vipura Kapuuo als Vorsitzendem der […]

todayApril 26, 2022

2022

Transportministerium beklagt lange Beschaffungsprozesse

Das Transportministerium hat sich über lange Beschaffungsprozesse für Regierungsfahrzeuge beklagt. Vize-Transportminister Veikko Nekundi erklärte gestern im Parlament, dass der Einkauf von kleinen Erstatzteilen wie Scheibenwischern oder Glühbirnen bis zu drei Monate dauere. In den 10 Regierungs-Garagen landesweit würden Fahrzeuge rumstehen, weil Kleinigkeiten wie eine Sicherung fehlen würden. Der Vizeminister forderte daher eine Dezentralisierung des Beschaffungsprozesses. Die Regionen müssten spezielle Budgets zur Verfügung gestellt bekommen, um kleinere Anschaffung unbürokratisch und schnell […]

todayMärz 24, 2022

2022

Venaani: Regierungskoalition aus der Opposition möglich

PDM-Parteichef McHenry Venaani sieht die Zeit für eine neue Regierungskoalition in Namibia gekommen. In einem Interview mit Nampa erklärte Venaani, dass die Oppositionsparteien mittels einer Koalition gute Chancen hätten, die nächste Regierung zu bilden. Dies sei zum ersten Mal in der Geschichte des Landes der Fall, so der Oppositionsführer. Die Parteien müssten jetzt nur ihre Karten richtig ausspielen. Seine politischen Ambitionen seien noch lange nicht beendet, so Venaani. Unter ihm […]

todayJanuar 25, 2022 1

2022

Keine Air Namibia-Abfindungszahlungen von der Regierung

Die Regierung ist offenbar nicht für die Abfindungszahlungen an ehemalige Angestellte von Air Namibia verantwortlich. Ein entsprechendes Urteil hat das Arbeitsgericht laut dem Namibian gefällt. Damit folgte das Gericht der Argumentation der Regierung, wonach kein Arbeitsverhältnis zwischen dem Staat und den ehemaligen Angestellten bestehe. Daher sei die Regierung auch nicht für die Auszahlung der Gelder verantwortlich. Eine weitere Anhörung soll dem Bericht zufolge am 24. Februar stattfinden. Nach der Auflösung […]

todayJanuar 7, 2022

2021

Regierung verstößt mit Staatsbegräbnissen gegen C19-Auflagen

Die Regierung soll aufhören mit einer Flut an Staatsbegräbnissen kontinuierlich gegen ihre eigenen COVID19-Auflagen zu verstoßen. Dazu rief der Wahlkreisabgeordnete von Katutura-Zentral, Vezemba Katjaimo, der PDM auf. Es könne nicht sein, dass der Staat fast täglich neue Begräbnisse auf Staatskosten ausruft, gleichzeitig aber die eigenen Einwohner durch ein mangelndes Gesundheitssystem sterben ließe. Nicht nur würde Geld für falsche Dinge ausgegeben, sondern zudem auch das Virus bei solchen Massenveranstaltungen weiterverbreitet werden. […]

todayJuli 8, 2021

0%