2024

WHW: Okavango-Großraum durch ReconAfrica bedroht

todayJuni 7, 2024

Hintergrund
share close

Okavangodelta in Botswana; © Gertrud M. Matswiri/UNESCO, BY-ND

Im neuesten Statusbericht von “World Heritage Watch“ (WHW) wird das Okavango-Ökosystem als stark bedroht dargestellt. Dafür verantwortlich sei das Vorgehen des Explorationsunternehmens ReconAfrica und die namibische Regierung, die dieses trotz internationaler Kritik erlaube, heißt es dazu. Bereits in den vergangenen Jahren hatte die Initiative „Saving Okavango’s Unique Life“ auf diese Bedrohungslage aufmerksam gemacht. Das Weltnaturerbe „Okavangodelta“ sei hiervon maßgeblich bedroht. Die UNESCO selbst hatte bereits im September 2023 auf die Problematik der dortigen Explorations- und Bohrarbeiten aufmerksam gemacht. Neben dem Delta sei dadurch auch das Welterbe Tsodilo sowie sechs als Welterbe vorgeschlagene Regionen in Namibia betroffen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%