steuerbetrug

10 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2022

Steuerskandal: Mehr als N$ 100 Mio. falsch zurückgezahlt

Ein Steuerskandal erschüttert den namibischen Staat. Mittlerweile gehe es um mehr als 100 Millionen Namibia Dollar, berichtet die New Era. Im März war man noch von einem Betrag von lediglich 15 Millionen Dollar ausgegangen. Ersten Ermittlungen der Steuerbehörde NamRa nach, haben kriminelle Syndikate illegale Rückzahlungen veranlasst und damit den Staat betrogen. Man erwarte, dass der illegal abgezweigte Betrag noch deutlich ansteigen könnte. Bisher seien 800 Steuerzahler von 40 Einrichtungen ausgemacht […]

todayNovember 16, 2022 3

2022

Steuerzahlungsmoral weiterhin schlecht

Die Steuerbehörde NamRa plant eine Intensivierung im Kampf gegen Steuersünder. Laut dem Namibian gebe es vor allem bei Aufsichtsratspositionen im staatlichen und Privatsektor sowie in den Bereichen Einzelhandel und der Fischerei massive Probleme bei Steuerzahlungen. Insgesamt würden nur knapp über die Hälfte der 800.000 registrierten Steuerzahler ihren Verpflichtungen nachkommen. Die Steuerzahlungsmoral sei weiterhin niedrig. Dringend müssen, so der Pressespreche der NamRa Steven Ndorokaze, Schlupflöcher in der Gesetzgebung gestopft werden. Insgesamt […]

todayOktober 19, 2022

2022

NamRa: Steuerbetrug umfangreicher als zunächst gedacht

Der zuletzt durch die Steuerbehörde NamRa aufgedeckte Steuerbetrug ist offenbar deutlich umfangreicher als zunächst angenommen. Mehr als 400 Personen sollen sich fälschlicherweise als „provisional taxpayers“ ausgegeben und so Steuerrückzahlungen erhalten haben. NamRa-Leiter Sam Shivute zufolge liegt die Gesamtsumme bei mehr als N$ 36 Millionen. Ersten Indizien zufolge seien NamRa-Mitarbeiter in den Betrug involviert gewesen. Derweil hat die Steuerbehörde das vorläufige Moratorium auf Steuerrückzahlungen wieder aufgehoben.  

todayJuli 4, 2022

2022

NamRa deckt großangelegten Steuerbetrug auf

In den nächsten drei Monaten wird die Steuerbehörde NamRa keine Steuerrückzahlungen für sogenannte „provisional taxpayers“ vornehmen. Hintergrund ist ein nun aufgedeckter Steuerbetrug. Über 120 Personen sollen sich als „provisional taxpayers“ ausgegeben und dadurch Steuerrückzahlungen erhalten haben, die ihnen nicht zustanden. Die Gesamtsumme beläuft sich auf mindestens N$ 15 Millionen. Vieles sei aber noch unklar. NamRa-Leiter Sam Shivute erklärte dazu: „Wir werden ein Team zusammenzustellen, das den vollen Umfang des Betrugs […]

todayMärz 24, 2022

2021

Namibia tritt multilateralem Steuerabkommen der OECD bei

Namibia hat als 96. Staat der Welt ein Abkommen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD gegen schädlichen Steuerwettbewerb unterzeichnet. Das sogenannte „Mehrseitige Übereinkommen zur Umsetzung Steuerabkommen bezogener Maßnahmen zur Verhinderung der Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung“ soll unter anderem sicherstellen, dass Gewinne an dem Ort besteuert werden, an dem sich auch erwirtschaftet werden. Es schließt so auch bereits bestehende Doppelbesteuerungsabkommen zwischen verschiedenen Staaten mit ein. Namibia hat aktuell elf solcher […]

todayOktober 4, 2021

2021

26. April 2021 – Nachrichten am Morgen

Zehn Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagabend in der Region Kavango-West ums Leben gekommen. Ersten polizeilichen Ermittlungsergebnissen nach stießen zwei Fahrzeuge bei Nkurenkuru zusammen. Diese seien Augenzeugenberichten nach sofort in Flammen aufgegangen. Den Ersthelfern habe sich ein Bild der Verwüstung gezeigt. Viele der Opfer müssten forensisch untersucht werden um ihre Identität zweifelsfrei festzustellen. Der Staat geht davon aus, dass sechs der Angeklagten im ersten „Fishrot“-Gerichtsfall nicht nur den […]

todayApril 26, 2021

2019

29. Januar 2019 – Nachrichten am Morgen

Der Mann, der gestern in Windhoek eine Mitarbeiterin des Gesundheitsministeriums erschossen hat, sollte offenbar seinen Job verlieren. Laut Namibian handelt es sich bei dem Täter um einen Mitarbeiter, der kurz vor der Tat darüber informiert worden sein soll, dass sein Vertrag nicht verlängert wird. Der Allgemeinen Zeitung zufolge war die 58-jährige Saara Mwilima gegen 11.00 Uhr im Büro des Ministeriums im achten Stock des Capital Center mit zwei Schüssen niedergestreckt […]

todayJanuar 29, 2019

2018

20. Juli 2018 – Nachrichten am Morgen

Bei Importen aus China nach Namibia in Milliardenhöhe ist nicht nur Steuerhinterziehung, sondern auch Geldwäsche betrieben worden. Zu diesem Schluss kommt laut Namibian ein Bericht der Buchprüfungsfirma KPMG, der vor kurzem der Regierung vorgelegt wurde. Demnach wurden nicht nur in großem Stil Güter unter Wert deklariert, um Zölle und Einfuhrsteuern zu hinterziehen. Bei Zahlung für diese Güter seien die Rechnungen aufgeblasen worden, um Gelder außer Landes zu schaffen. Laut Namibian […]

todayJuli 20, 2018

2018

25. April 2018 – Nachrichten am Morgen

Der Betrug von Angolanern und Namibiern mit unberechtigter Erstattung der Mehrwertsteuer hat weit größere Ausmaße als angenommen. Das Finanzamt hätte in den Jahren 2014 und 2015 rund 210 Millionen Namibia Dollar verlieren können, berichtet der Namibian unter Berufung auf Gerichtsdokumente. Bisher war der mögliche Schaden auf rund 110 Millionen Dollar beziffert worden. Der tatsächlich ausgezahlte und offenbar verlorene Betrag liege bei 34 Millionen Dollar. Im Dezember 2015 waren 16 Angolaner […]

todayApril 25, 2018

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.