transport

12 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2022

BoN-Ausblick 2023: Rohöl günstiger, Inflation runter

Namibias Wirtschaft wächst weiterhin deutlich. Dies sagte Zentralbankgouverneur Johannes !Gawaxab. Getrieben werde das Wachstum vor allem von den Sektoren Bergbau, Landwirtschaft, Transport, Tourismus und Handel. Erleichterung sieht die Bank of Namibia, zumindest im kommenden Jahr, im Bezug auf die Treibstoffpreise. Der Rohölpreis werde sich bei etwas mehr als 90 US-Dollar pro Barrel stabilisieren. Dies wären knapp zehn Prozent weniger als der für 2022 antizipierte Durchschnittspreis. Auch die Inflation in Namibia […]

todayJuni 16, 2022

2022

DBN hat Milliarden in Wirtschaft gepumpt

Die staatliche Entwicklungsbank DBN hat in den vergangenen 17 Jahren sieben Milliarden Namibia Dollar im Inland investiert. Dies geht aus einem Bericht von The Brief hervor. Die DBN investiere dabei vor allem in die Wachstumsbereiche, die von der Regierung als besonders förderungswürdig eingestuft wurden. Neben dem herstellenden Gewerbe gehe es vor allem um die Bereiche Transport und Logistik, Landwirtschaft und Tourismus. Mehr als zehn Prozent der Gesamtinvestition seien in den […]

todayJuni 16, 2022

2022

Transportministerium beklagt lange Beschaffungsprozesse

Das Transportministerium hat sich über lange Beschaffungsprozesse für Regierungsfahrzeuge beklagt. Vize-Transportminister Veikko Nekundi erklärte gestern im Parlament, dass der Einkauf von kleinen Erstatzteilen wie Scheibenwischern oder Glühbirnen bis zu drei Monate dauere. In den 10 Regierungs-Garagen landesweit würden Fahrzeuge rumstehen, weil Kleinigkeiten wie eine Sicherung fehlen würden. Der Vizeminister forderte daher eine Dezentralisierung des Beschaffungsprozesses. Die Regionen müssten spezielle Budgets zur Verfügung gestellt bekommen, um kleinere Anschaffung unbürokratisch und schnell […]

todayMärz 24, 2022

2021

Baubeginn für ersten Fahrradweg in Windhoek

In Windhoek ist heute der Baubeginn für den ersten offiziellen Fahrradweg der Hauptstadt gefeiert worden. Das Projekt soll das Fahrrad als zukunftsträchtiges Verkehrsmittel für Windhoek in den Mittelpunkt stellen. Bürgermeister Job Amupanda bezeichnete das Projekt gegenüber Hitradio Namibia als die Zukunft Windhoeks. Bereits jetzt habe die Hauptstadt rund 400.000 Einwohnern, in den kommenden 20 Jahren werde sich diese Zahl laut Amupanda sogar noch verdoppeln. Die Fahrradwege in verschiedenen Teilen der […]

todaySeptember 22, 2021 1

2021

Transportsektor schrumpft im Juli leicht

Im Juli sind in Namibia deutlich weniger Güter transportiert worden als noch im Vormonat. Das geht aus den neusten Zahlen der Statistikagentur NSA hervor. Im Monatsvergleich schrumpfte die Menge der transportierten Güter um 15 Prozent, im Jahresvergleich um etwa 7 Prozent. Besonders der Transport via Luft, See und Schiene ging zurück. Nur auf der Straße wurde ein leichtes Wachstum verzeichnet. Das führt die NSA in erster Linie auf den gestiegenen […]

todaySeptember 2, 2021

2021

Neue Transportgewerkschaft gegründet

Eine weitere Transportgewerkschaft hat sich gegründet. Die Namibia Revolutionary Transport Union NARETU will die Arbeiter des Transport- und Logistiksektors zusammenbringen.  Mit der Namibia Transport and Allied Workers Union NATAU gibt es bereits seit 1988 eine Gewerkschaft in dem Bereich, die auch Mitglied des Gewerkschaftsbundes NUNW ist. Die neue NARETU wird von Oberbefehlshaber Petersen Kambinda geleitet. Die NARETU wolle sich auch radikal für die Rechte von vor allem Lkw-Fahrern einsetzen. Diese […]

todayAugust 17, 2021

2021

Transportsektor im Juni mit starkem Zuwachs

Der Transportsektor ist stark in den Winter gestartet. Laut Statistikagentur NSA nahm der Index dieses Wirtschaftszweigs im Juni um mehr als 20 Prozent zu. Die Logistik zu Wasser, Luft und Straße entwickelte sich positiv, während einzig und alleine der Schienenverkehr ein negatives Wachstum zu verzeichnen hatte. Im Jahresvergleich nahm vor allem der Transport per Flugzeug deutlich um fast 650 Prozent zu, ist aber mit weniger als 700 Tonnen im Juni […]

todayAugust 5, 2021 1

2021

Güterverkehr erlebt leichte Erholung

Der Güterverkehr in Namibia hat im Mai eine leichte Erholung erlebt. Im Vergleich zum Vormonat wurden 1,2 Prozent mehr Fracht transportiert. Vor allem auf den Verkehrswegen Schiene, Wasser und Luft konnten laut Statistikbehörde Zuwächse verzeichnet werden. Der Gütertransport auf den Straßen wiederum nahm mit fast 28 Prozent deutlich ab. Insgesamt wurden im Mai über 810 000 Tonnen Fracht bewegt. Die Zahlen liegen aber nach wie vor leicht unter denen des Vorjahres. […]

todayJuli 6, 2021

2020

23. Oktober 2020 – Nachrichten am Morgen

Nach dem Legal Assistance Centre hat auch die Advokatenkammer SAN Staatspräsident Hage Geingob wegen seiner rassistischen Äußerungen zurechtgewiesen. Der Vorsitzende Gerson Narib sagte in einer Erklärung, dass es wohl an der Zeit wäre Geingob daran zu erinnern die Verfassung zu jeder Zeit zu respektieren. Geingob habe mit seinen Äußerungen Rassismus, Ungleichbehandlung und Unterdrückung eine Tür geöffnet. In einem demokratischen Namibia habe Diskriminierung, egal von wem, jedoch keinen Platz, so Narib. […]

todayOktober 23, 2020

0%