unhcr

4 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2021

MICT: „Regierung hat keine UN-Gelder für Veteranen erhalten“

Informationsminister Peya Mushelenga zufolge habe Namibia nie Gelder des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) zur Reintegration von ehemaligen Freiheitskämpfern erhalten. Damit reagierte er auf entsprechende Anschuldigung eine Gruppierung ehemaliger Exil-Namibier, die 1989 nach Namibia zurückgeführt worden waren. Sie werfen der Regierung vor, ihnen Hilfsgelder in Höhe von umgerechnet beinahe N$ 350 Millionen vorenthalten zu haben. Laut Mushelenga seien jedoch weder die Regierung, noch die SWAPO in die Verteilung entsprechender Förderpakete involviert gewesen. Er […]

todayDezember 16, 2021

2021

OvaHerero/Nama gehen gegen Deutschland beim UNHCR vor

Einige Vertreter der OvaHerero und Nama haben offiziell Beschwerde gegen Deutschland bei der UNHCR eingelegt. Deutschland würde gegen das Recht der Völkermordsopfer nach Selbstbestimmung und aktiver Beteiligung am Versöhnungsprozess verstoßen, berichtet der Namibian. Deutschland habe die Konvention zum Völkermord 1948 ratifiziert und sei an diese gebunden. Die Einbindung der Nachfahren der Opfer des Völkermordes von 1904 bis 1908 müssen ein Mitspracherecht erhalten, heißt es demnach im Schreiben an das UNHCR. […]

todayNovember 16, 2021

2021

28. April 2021 – Nachrichten am Mittag

Offiziellen Zahlen nach befinden sich aktuell rund 7500 Asylsuchende aus Burundi, Ruanda und der Demokratischen Republik Kongo in Namibia. Laut Vize-Innenminister Daniel Kashikola befinde man sich aktuell in Gesprächen mit den Herkunftsländern der Geflüchteten um dauerhafte Lösungen für sie zu finden. Vor der Nationalversammlung erklärte Kashikola, dass viele Betroffenen aus Angst vor fremdenfeindlichen Übergriffen in Südafrika nach Namibia flüchten würden. Andere kämen direkt aus ihren Heimatländern, wobei sie meist über […]

todayApril 28, 2021

2021

25. März 2021 – Nachrichten am Abend

Eine Gruppe von namibischen Veteranen hat Unterstützung durch das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen gefordert. Wie die Nachrichtenagentur Nampa berichtet, überreichte die Gruppe heute der UN-Vertretung in Windhoek eine entsprechende Petition. Darin beanstanden sie, dass namibische Kriegsflüchtlinge nach der Unabhängigkeit keine Hilfe bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft erhalten hätten. Angeblich hätten dem UNHCR dafür einst umgerechnet rund 300 Millionen Namibia Dollar zur Verfügung gestanden. Afrikanische Elefanten sind zunehmend vom Aussterben […]

todayMärz 25, 2021

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.