windkraft

9 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2021

NamPower plant 40-MW-Windkraftanlage bei Rosh Pinah

Der staatliche Stromversorger NamPower plant den Bau einer 40-MW-Windkraftanlage bei Rosh Pinah. Dazu wurde nun ein entsprechender Auftrag ausgeschrieben. Nationale und Internationale Bieter können noch bis Februar 2022 ihre Angebote einreichen. Medienberichten zufolge soll der Windpark im Sperrgebiet entstehen, entsprechende Umweltverträglichkeitsstudien sollen dazu bereits seit letztem Jahr Februar durchgeführt werden. Erst vor wenigen Tagen hatte die Regierung ein weiteres Mammutprojekt für das Sperrgebiet angekündigt, wo auf 5700 Hektar die erste […]

todayNovember 9, 2021

2020

4. März 2020 – Nachrichten am Morgen

Das Bundesland Baden-Württemberg hat das koloniale Unrecht in Namibia anerkannt und Widergutmachung in Form von Projekten angekündigt. Dies berichtet die Allgemeine Zeitung. Zur Aufarbeitung der gemeinsamen Geschichte stellt das Wissenschaftsministerium in Stuttgart insgesamt mehr etwa 52 Millionen Namibia Dollar für die kommenden zwei Jahren zur Verfügung. Man nach der Rückführung wichtiger namibischer Kulturgüter Anfang vergangenen Jahres weiter einen solchen Weg beschreiten, heißt es. In Regierungskreisen herrscht Unstimmigkeit über die Vergabe […]

todayMärz 4, 2020

2019

25. Juli 2019 – Nachrichten am Abend

Der staatliche Stromkonzern NamPower hat Einzelheiten zu den kurzfristig geplanten neuen Kraftwerken gegeben. Insgesamt sollen vier Kraftwerke in den kommenden drei Jahren durch NamPower, zwei weitere durch Unabhängige Stromproduzenten gebaut werden. Die Gesamtkapazität soll sich auf 220 Megawatt und damit etwa ein Drittel des namibischen Bedarfs belaufen. NamPower selber will hierfür 4,7 Milliarden Namibia Dollar in die Hand nehmen. Das Photovoltaikkraftwerk Omburo bei Omaruru soll um 20 Megawatt erweitert werden. […]

todayJuli 25, 2019

2018

27. April 2018 – Nachrichten am Abend

Die Vorbereitungen zum landesweiten Müll-Sammel-Tag am 25. Mai laufen in einigen Regionen bereits auf Hochtouren. Die Region Kavango-West hat für kommende Woche ein Treffen des Regionalrates mit den Traditionellen Führern geplant um alle Vorbereitungen zu besprechen. Regionalgouverneur Sirkka Ausiku kündigte bereits an, dass man in Zukunft monatlich einen solchen Tag abhalten wolle. Nicht nur bestehe der Sinn darin das Land sauber zu halten, sondern man könne dadurch auch Krankheiten vorbeugen. […]

todayApril 27, 2018 1

2017

22. September 2017 – Nachrichten am Mittag

Das Gesundheitsministerium hat verschiedene Vorsorge- und Versorgungsprojekte ins Leben gerufen. So werde im kommenden Monat eine HIV/Aids-Testkampagne durchgeführt. Zunächst sei diese in der Region Otjozondjupa geplant. Zielgruppe seien vor allem junge Personen zwischen 15 und 24 Jahre. Man wolle mindestens 150 Männer und Frauen kostenlos testen, hieß es. – Indessen wurde im Gesundheitszentrum der Regionalhauptstadt Nkurenkuru in der Region Kavango-West eine spezielle Einrichtung für die Abgabe HIV-unterdrückender Medikamente eröffnet. Die […]

todaySeptember 22, 2017

2017

21. Juli 2017 – Nachrichten am Mittag

Erneut ist die westliche Umgehungsstraße in Windhoek zur Todesfalle geworden. Wie die Stadtpolizei bestätigte wurde am gestrigen späten Nachmittag ein Kind beim Überqueren der Straße von einem Fahrzeug erfasst. Der 10-jährige Junge soll noch an Ort und Stelle verstorben sein. Ersten Ermittlungen nach habe der Junge mit Freunden die Straße überquert. – In der Vergangenheit wurden mehrfach Forderungen laut die Höchstgeschwindigkeit auf dem Western Bypass, der aufgrund des Zuwachses von […]

todayJuli 21, 2017 1

2017

8. Juni 2017 – Nachrichten am Morgen

Die Hierarchie in den Unternehmen Namibias ist nach wie vor von Rassismus geprägt. Das habe der Direktor der Kommission für Gleichstellung am Arbeitsplatz, Vilbard Usiku, gestern bei der Anhörung des Ombudsmannes zu Rassismus und Diskriminierung erklärt, meldet die Nachrichtenagentur NAMPA. Vor allem im privaten Sektor würden Führungspositionen noch immer vor allem mit weißen Mitarbeitern besetzt - aus Gründen, die nichts mit der Qualifikation zu tun hätten. Die Anhörungen werden morgen […]

todayJuni 8, 2017 1

2016

24. Oktober 2016 – Nachrichten am Morgen

Ober-Chief Vekuii Rukoro will auch die deutschstämmige Gemeinschaft in Namibia in den Dialog über den Völkermord einbeziehen. Das habe Rukoro vor kurzem in seiner Rede auf dem transnationalen Kongress der Herero und Nama in Berlin deutlich gemacht, meldet die Presseagentur NAMPA. Die Regierung müsse die Deutschstämmigen auffordern, mit Herero und Nama im Geiste der Versöhnung nach Wegen eines Ausgleichs für erlittenes Unrecht zu suchen. Außerdem forderte Rukoro erneut eine direkte […]

todayOktober 24, 2016

Sperrgebiet; © Pearl Coetzee/NAMPA

2015

2. Dezember 2015 – Nachrichten am Mittag

Erneuerbare Energie ist in Namibia weiter auf dem Vormarsch. Das französische Unternehmen InnoVent schließt noch diese Woche einen Vorvertrag mit dem Umweltministerium. Demnach soll im Sperrgebiet-Nationalpark im Südwesten Namibias ein Windkraftpark errichtet werden. Insgesamt sollen so bis zu 500 Megawatt Strom generiert werden. Damit könnte der gesamte Strombedarf Namibias durch die InnoSun-Windkraftanlage gedeckt werden. Bis 2030 will Namibia 90 Prozent seines Stroms aus Erneuerbaren Energien gewinnen. InnoSun betreibt bereits eine […]

todayDezember 2, 2015

0%