2022

Workshop in Windhoek: Regierung überprüft Dürre-Strategie

todayAugust 24, 2022

Hintergrund
share close

Die Regierung will ihre Strategie zum Umgang mit Dürren in Namibia überarbeiten. Dafür findet aktuell ein Workshop in Windhoek statt. Zum Auftakt erklärte Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein heute, dass man seit 1997 zahlreiche Maßnahmen zur Minderung der Auswirkungen von Dürren umgesetzt habe. Nun benötige es aber noch flexiblere Strategien, die den Farmer in den Mittelpunkt stellen würden. Zudem müssten die Vorschläge der betroffenen Gemeinschaften beachtet werden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Einigung erzielt: Hartlief-Angestellte erhalten mehr Geld

Mit Hartlief hat eine weitere Tochtergesellschaft der Ohlthaver & List Group Gehaltsanpassungen für seine Angestellten bekannt gegeben. Einem Statement des Unternehmens zufolge erhalten die über 400 Angestellten rückwirkend zum 01. Juli unter anderem sieben Prozent mehr Gehalt. Darauf habe man sich mit der Gewerkschaft NAFAU geeinigt. Zuletzt hatten auch Hangana Seafood und Pick n Pay Namibia ähnliche Deals verkündet. Hartlief-Geschäftsführer Gunther Ling bezeichnete die Einigung, aufgrund der vorbelasteten Beziehungen mit […]

todayAugust 24, 2022


0%