2018

5. November 2018 – Nachrichten am Mittag

todayNovember 5, 2018

share close

In Rundu sollten sämtliche Haushalte Wasser nur gegen Vorauszahlung erhalten. Dies sieht ein Vorschlag der SWAPO-Jugendliga vor. Am Freitag war das Wasser für die fast 90.000 Einwohner zählende Stadt nach knapp einer Woche wieder angstellt worden, nachdem der Staat die ausstehenden Zahlungen übernommen hatte. Laut dem Stadtrat von Rundu würden die Verbraucher kaum ihre Rechnung begleichen, so dass kein Geld für die nötigen Wasserzahlungen an NamWater vorhanden seien. Vorausbezahltes Wasser würde der Stadt Einnahmen sichern, ohne dass diese in finanzielle Vorleistung gehen müssten.

Der Stadtrat von Walvis Bay hat eine Abgabe auf Plastiktüten weitestgehend beschlossen. Die Öffentlichkeit und vor allem der Einzelhandeln sind, laut einer Bekanntmachung, nun aufgerufen per eMail oder telefonisch bei der Ausarbeitung der genauen Regeln mitzuwirken. Einsendungen würden bis zum 1. Dezember angenommen werden. Die Abgabe, laut Anzeige ein Namibia Dollar pro Plastiktüte, komme Umweltschutzprojekten im Rahmen des „Otto Herrigel Environmental Trust“ zu Gute, hieß es.

Chinas Staatschef Xi hat eine weitere wirtschaftliche Öffnung seines Landes versprochen. Bei der Eröffnung der ersten chinesischen Importmesse in Shanghai kündigte er an, Handels- und Investitionshemmnisse für ausländische Unternehmen abzubauen. Außerdem soll der Konsum von Importwaren in China gefördert werden.

Australien erlaubt jungen Rucksackreisenden künftig einen längeren Aufenthalt im Land – und hofft, damit den Arbeitskräftemangel in der Landwirtschaft einzudämmen. Wie Premierminister Morrison ankündigte, dürfen Touristen mit sogenannten „Backpacker Visa“ ab Juli 2019 bis zu drei Jahre in Australien bleiben. Allerdings nur, wenn sie davon mindestens sechs Monate in Agrarbetrieben arbeiten.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

5. November 2018 – Nachrichten am Morgen

Nach dem brutalen Mord an der Grafikerin Lindie Prinsloo in Swakopmund fahndet die Polizei nach ihrem Ex-Freund Ivan Pitt. Laut Allgemeiner Zeitung soll Pitt der 39-Jährigen am Freitagnachmittag im Bad ihres Hauses die Kehle durchschnitten haben. Ihre sechsjährige Tochter sei während der Tat in der Wohnung gewesen. Man habe das Mädchen neben ihrer toten Mutter sitzend vorgefunden. Der mutmaßliche Mörder sei mit dem Wagen Prinsloos geflohen. Der Mann gilt als cholerisch. Laut AZ hatte Prinsloo vor drei Monaten gegen Pitt […]

todayNovember 5, 2018


0%