2023

Fishrot-Prozess verschoben: Hauptverfahren erst im Januar?

todaySeptember 21, 2023

Hintergrund
share close

Das Hauptverfahren gegen die 10 Verdächtigen im Fishrot-Korruptionsskandal ist verschoben worden. Ursprünglich hatte der Prozess am 2. Oktober beginnen sollen. Mehrere Angeklagte haben jedoch noch keinen Rechtsbeistand und wollen noch Prozesskostenhilfe oder Zugriff auf ihre eingefrorenen Vermögenswerte beantragen. Die Staatsanwaltschaft wiederum erklärte, dass man noch keine Vorladungen an die internationalen Zeugen verschickt habe. Daher wird ein Prozessbeginn am 29. Januar 2024 vorgeschlagen. Derweil war es gestern die erste Vorverhandlung unter Leitung des jüngst vereidigten Oberrichters Moses Chinhengo. Der Richter aus Simbabwe soll auch das Hauptverfahren leiten.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Invalid license, for more info click here
0%