2022

Gobabis zahlt Millionengehälter an suspendierte Mitarbeiter

todayAugust 3, 2022 5

Hintergrund
share close

Die Stadtverwaltung von Gobabis hat interne Ermittlungen gegen sechs hochrangige Mitarbeiter nach einem Jahr noch nicht abgeschlossen. New Era berichtet, dass seit Juni, beziehungsweise August 2021 den Angestellten dennoch das volle Gehalt von insgesamt etwa 6,3 Millionen Namibia Dollar bezahlt wurde. Die sechs betroffenen Stadtmitarbeiter sollen Arbeitsanweisungen ignoriert, Interna verraten und andere Ermittlungen untergraben haben. Laut dem Stadtrat von Gobabis soll aber nun Anklage womöglich noch im August erhoben werden. Zuletzt hatte Generalbuchprüfer Junias Kandjeke angemahnt, dass die Finanzen von Gobabis desolat seien und kein Geld für das Notwendigste zur Verfügung stünde.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Nationale Bildungskonferenz in Windhoek gestartet

In Windhoek ist heute morgen die nationale Bildungskonferenz gestartet. Dabei soll in erster Linie darauf geschaut werden, wie noch immer vorhandene Hindernisse beim Zugang zur Bildung von Kindern abgebaut werden können. Zudem wird die Umsetzung der Richtlinien aus der letzten Konferenz im Jahr 2011 überprüft. Zum Auftakt erklärte Bildungsministerin Anna Nghipondoka, dass Namibia nach wie vor große Probleme mit überfüllten Klassenzimmern und Schülerheimen habe. Aber es fehle auch generell an […]

todayAugust 2, 2022


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.