2021

Kampf gegen Islamisten in Nordmosambik in entscheidender Phase

todaySeptember 27, 2021

Hintergrund
share close

Der Kampf gegen radikale Islamisten im Norden Mosambiks befinde sich in der entscheidenden Phase. Dieser Meinung zeigten sich der mosambikanische Staatspräsident Filipe Nyusi und sein ruandischer Amtskollege Paul Kagame bei einem gemeinsamen Besuch vor Ort. Die Truppen beider Staaten hätten gute Fortschritte in der Unruheprovinz Cabo Delgado gefeiert. Es gäbe keine unüberwindbaren Probleme, sagte Nyusi. Gemeinsam mit den SADC-Truppen aus Südafrika, Botswana und Simbabwe werde man weiter gegen die Islamisten vorgehen. Seit 2017 haben mehr als 3000 Menschen in dem Konflikt ihr Leben verloren, fast 900.000 mussten ihre Heimat verlassen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Janssen-Impfstoff sehr beliebt

Der Impfstoff von Johnson & Johnson erfreut sich in Namibia großer Beliebtheit. Dem Gesundheitsministerium nach haben sich bereits mehr als 7500 Menschen damit impfen lassen. Da nur eine Dosis notwendig ist, wird der volle Impfschutz bei vielen weiteren Namibiern in Kürz erreicht werden. Zuletzt ließen sich werktags immer mehr als 1500 Menschen im Land mit „Janssen“ impfen. Sputnik V aus Russland scheint indessen unbeliebt zu sein. Lediglich 54 Personen haben […]

todaySeptember 27, 2021


0%