ruanda

22 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2022

SADC-Troika beschließt Verlängerung des Mosambik-Einsatzes

Die SADC-Troika hat eine kurzfristige Verlängerung des Mosambik-Einsatzes beschlossen. Die Truppen der sogenannten SAMIM-Mission sollen vorerst bis Mitte August im Einsatz bleiben. Die Staatengemeinschaft hatte im Juli 2021 eine multinationale Eingreiftruppe in den Norden Mosambiks entsendet. Zusammen mit mosambikanischen und ruandischen Soldaten bekämpfen sie dort islamistische Extremisten. Der Einsatz wird von Namibia finanziell unterstützt. Nach ersten Erfolgen waren aus der Region zuletzt wieder vermehrte Angriffe der Extremisten vermeldet worden. Über […]

todayJuli 14, 2022

2022

Geingob bei Commonwealth-Treffen in Ruanda

Staatspräsident Hage Geingob ist beim Commonwealth- Regierungschef-Kongress in Ruanda eingetroffen. So das Präsidialamt. Geingob wird sich dort in den kommenden Tagen unter anderem mit anderen Staatsoberhäuptern und Vertretern der Wirtschaft treffen. Insgesamt sind 54 Staaten in Kigali vertreten. Hierbei spiele auch erneut der grüne Wasserstoff, auf den Namibia einen Fokus bei der Wirtschaftsentwicklung legt, eine wichtige Rolle. Unter anderem soll Geingob auch mit Prince Charles und Botswanas Präsidenten Mokgweetsi Masisi […]

todayJuni 24, 2022

2021

Kampf gegen Islamisten in Nordmosambik in entscheidender Phase

Der Kampf gegen radikale Islamisten im Norden Mosambiks befinde sich in der entscheidenden Phase. Dieser Meinung zeigten sich der mosambikanische Staatspräsident Filipe Nyusi und sein ruandischer Amtskollege Paul Kagame bei einem gemeinsamen Besuch vor Ort. Die Truppen beider Staaten hätten gute Fortschritte in der Unruheprovinz Cabo Delgado gefeiert. Es gäbe keine unüberwindbaren Probleme, sagte Nyusi. Gemeinsam mit den SADC-Truppen aus Südafrika, Botswana und Simbabwe werde man weiter gegen die Islamisten […]

todaySeptember 27, 2021

2021

Fortschritt gegen Islamisten im Norden Mosambiks

Mosambikanische und ruandische Truppen machen weiter Fortschritte gegen islamistische Terroristen im Norden Mosambiks. Dem Konfliktbüro Cabo Ligado nach, seien in der Woche vom 9. bis 15. August diese vor allem in Mocimboa da Praia erfolgreich gewesen. Nun wollen diese weiter gen Süden vorrücken. Unbestätigten Berichten nach sollen auch Truppen aus Tansania und Botswana an den Kämpfen gegen die Islamisten beteiligt gewesen sein. Die SADC habe bisher erst knapp 740 der […]

todayAugust 20, 2021

2021

Fortschritte im Kampf gegen Islamisten in Mosambik gemeldet

Die ruandischen Truppen in Mosambik machen nach eigenen Angaben weiterhin rasche Fortschritte im Kampf gegen die islamistischen Milizen im Norden des Landes. Ein Militärsprecher erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP, dass man eine Stellung nahe Mocimboa de Praia eingenommen habe. Als nächstes sollen die Truppen im Verbund mit den mosambikanischen Streitkräften auf die Hafenstadt vorrücken. Sie ist seit rund einem Jahr fest in den Händen der Islamisten und gilt als einer […]

todayAugust 6, 2021

2021

Fortschritte im Kampf gegen Islamisten in Nordmosambik

Die ruandischen Truppen machen in Mosambik weiter Fortschritte im Kampf gegen Islamisten. Dies teilte das ruandische Verteidigungsministerium mit. So seien bei zahlreichen Angriffen mindestens 14 Terroristen getötet worden. 1000 ruandische Soldaten sind derzeit in der nördlichen Provinz Cabo Delgado im Einsatz. Sie werden demnächst durch reguläre Truppen der SADC-Mission aus Südafrika, Simbabwe und Botswana unterstützt. Ziel sei es kurzfristig die Sicherheit in der Grenzregion zu Tansania wiederherzustellen. Islamistische Angriffe haben […]

todayAugust 2, 2021

2021

Ruanda und lokale Truppen erfolgreich gegen Islamisten im Norden Mosambiks

Mosambikanische und ruandische Truppen haben erste Erfolge im Kampf gegen islamistische Terroristen gefeiert. In der Provinz Cabo Delgado im Norden Mosambiks wurde dortigen Medienberichten nach dem Hauptsitz der sogenannten „Al-Shabaab“ überrannt. Es sei zu schweren Feuergefechten gekommen. Neben Auasse wurden auch drei weitere Stellungen von den Koalitionstruppen eingenommen, heißt es weiter. Nun soll den Fernsehberichten eines anerkannten Journalisten nach die letzte Bastion der Islamisten, Mocimboa da Praia, angegangen werden.  

todayJuli 28, 2021

2021

Botswana entsendet Soldaten nach Mosambik

Botswana hat heute ein erstes Truppenkontingent in die mosambikanische Krisenregion Cabo Delgado entsendet. Präsident Mokgweetsi Masisi verabschiedete die Soldaten heute auf dem internationalen Flughafen von Gaborone. Konkrete Details zur Truppenstärke nannte er unter Verweis auf Sicherheitsbedenken nicht. Sein Büro teilte jedoch mit, dass die Soldaten Teil der SADC-Mission in Mosambik seien. Vor Ort würden sie im Kampf gegen Terrorismus mit den einheimischen und ausländischen Streitkräften zusammenarbeiten. Mosambiks Präsident Filipe Nyusi […]

todayJuli 26, 2021

2021

Namibia plant Abschiebung von Flüchtlingen aus Ostafrika

Namibia will möglichst schnell alle burundischen Flüchtlinge im Land abschieben. Das Kabinett wies laut Nampa das Innenministerium an die nötigen Verhandlungen mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR und der burundischen Regierung aufzunehmen. Es gehe weniger um Flüchtlinge des Bürgerkriegs dort, sondern um Wirtschaftsflüchtlinge der vergangenen Jahre. Ähnliches plant Namibia auch mit Flüchtlingen aus Ruanda und der Demokratischen Republik Kongo. Derzeit befänden sich in Namibia etwa 7500 Flüchtlinge und Asylsuchende aus der Region, […]

todayJuli 26, 2021

0%