2024

Machbarkeitsstudie für zweite Entsalzungsanlage abgeschlossen

todayMai 15, 2024

Hintergrund
share close

The reverse osmosis equipment in a desalination plant.

Die Machbarkeitsstudie für eine zweite Entsalzungsanlage an der Küste ist abgeschlossen. Das berichtet die nbc unter Berufung auf Wasserminister Calle Schlettwein. Demnach soll das Ministerium dem Kabinett demnächst einen Vorschlag zum Bau einer zweiten Anlage vorlegen. Für den Baubeginn wird bereits 2025 anvisiert. Dabei schließen sich dem Bericht zufolge der staatliche Wasserversorger NamWater mit Swakop Uranium zusammen, dem chinesischen Betreiber der Husab-Uranmine. Diese bezieht ihr Wasser aktuell von der bestehenden Orano-Entsalzungsanlage, soll aber Interesse an der Finanzierung der zweiten Anlage haben. Die Zentralbank und die Bergbaukammer hatten zuletzt erneut die mangelhafte Wasserversorgung an der Küste als Hürde für das Wirtschaftswachstum in Namibia angemahnt.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%