2022

Nach zwei Todesfällen: Parlament richtet Notfallstation ein

todayJuni 7, 2022

Hintergrund
share close

Seit 2019 kam es im Parlament zu zwei Todesfällen; © Hitradio Namibia

Als Reaktion auf die jüngsten medizinischen Notfälle in der Nationalversammlung und im Parlament wurde dort nun eine Notfallstation eingerichtet. In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium sollen dabei unter der Woche zwei Sanitäter auf Standby sein. Die Station hat bereits Mitte April den Betrieb aufgenommen. Seit 2019 wurden im Parlament zwei prominente Todesfälle verzeichnet. 2019 starb Nationalratsmitglied Lotto Kuushomwa während einer Sitzung. 2021 verstarb APP-Präsident Ignatius Shixwameni in den Räumlichkeiten des Parlaments.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%