2022

Spatenstich für neues 20MW-Solarkraftwerk bei Usakos

todayMärz 30, 2022

share close

45 Kilometer westlich von Usakos wird ein neues Solarkraftwerk gebaut. Die Khan Solar Plant soll pro Jahr etwa 65 Gigawattstunden Strom produzieren. Damit kann nach Angaben der Betreiber der Jahresbedarf von 14 Städten in der Größe von Usakos gedeckt werden. Mitte 2023 soll das Kraftwerk fertig sein. NamPower-Geschäftsführer Kahenge Haulofu betonte beim Spatenstich am Dienstag, wie wichtig das Kraftwerk für Namibias Energieziele ist: „Das 20 MW Khan Solarkraftwerk unterstützt nationale Beschlüsse, die darauf abzielen, bis 2030 70% des namibischen Energiebedarfs aus erneuerbaren Energiequellen zu decken. Außerdem wird dieses Projekt dazu beitragen, dass Namibia sich in naher Zukunft zu 80% selbst mit Energie versorgen kann.“ Die Firmen ANIREP und HopSol finanzieren das Solarkraftwerk und setzen es um. Für das Projekt werden etwa 300 Millionen Namibia Dollar investiert.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Südafrika will nächste Woche den Corona-Notstand aufheben

In Südafrika soll der Corona bedingte Notstand in der kommenden Woche aufgehoben werden. Das hat das Kabinett nach Regierungsangaben am Montag beschlossen. Demnach halte das Zentrum für Katastrophenmanagement (CDC) die Einstufung als Pandemie für nicht mehr angebracht. Damit einhergehend sollen schrittweise dann auch die verbleibenden Corona-Bestimmungen in Südafrika aufgehoben werden. Aktuell gilt beispielsweise in Innenräumen noch immer die Maskenpflicht. Der Notstand in Südafrika war im März 2020 ausgerufen und seitdem […]

todayMärz 30, 2022


0%