2022

Steigende Kosten: vorübergehende Steuersenkungen gefordert

todayMai 20, 2022

Hintergrund
share close

Mehrere Mitglieder des Nationalrats haben vorübergehende Steuersenkungen gefordert, um die Bevölkerung aufgrund der steigenden Lebensunterhaltskosten zu entlasten. Eingebracht wurde der Antrag durch das SWAPO-Ratsmitglied Augustinus Tebele aus dem Wahlkreis Gobabis. Dazu erklärte er, dass es die aktuelle wirtschaftliche Situation im öffentlichen und privaten Sektor nicht zulasse, die Gehälter der Angestellten anzuheben. Stattdessen müsse das Finanzministerium Steuererleichterungen in Betracht ziehen. Unterstützung erhielt er unter anderem aus den Reihen seiner Partei und von Seiten der NUDO.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

SA: Zentralbank korrigiert Wirtschaftsprognose nach unten

Die südafrikanische Zentralbank hat die Wirtschaftsprognose für dieses Jahr nach unten korrigiert. Für 2022 geht die Bank nun von einem Wachstum von 1,7 Prozent aus. Im März stand die Prognose noch bei 2,0 Prozent. Als Grund für die verschlechterten Aussichten gab Bankchef Lesetja Kganyago kurzfristige Faktoren wie die jüngsten Unwetter in KwaZulu-Natal und die anhaltenden Probleme in der Stromversorgung an. Für die kommenden zwei Jahre soll sich das Wirtschaftswachstum in […]

todayMai 20, 2022


0%