2021

Steuererleichterungen für junge Unternehmer gefordert

todayNovember 10, 2021

Hintergrund
share close

In der anhaltenden Debatte um die ausufernde Jugendarbeitslosigkeit in Namibia hat die Parlamentsabgeordnete Patience Masua steuerliche Anreize für junge Unternehmer gefordert. Auch Firmen, die vorwiegend junge Namibier anstellen würden, sollten davon profitieren. Dies würde einerseits ein günstiges Geschäftsumfeld für junge Namibier schaffen und gleichzeitig mehr Unternehmen motivieren, auf Nachwuchskräfte zu setzen. Zudem müsse Masua nach das Ausbildungswesen in Namibia stärker gefördert und Arbeitsplätze in der Landwirtschaft für Jugendliche in ländlichen Gebieten attraktiver gemacht werden. Auch ein vermehrter urbaner Tourismus könnte für die Jugend förderlich sein, so die Abgeordnete weiter. Forderungen von Seiten der PDM nach der Ausrufung eines Notstands aufgrund der hohen Arbeitslosenrate unter jungen Namibiern schloss sich Masua jedoch nicht an.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Dezentralisierung von Hilfsgeldern für Katastrophen angeregt

Der Regionalrat von Kavango-West hat eine Dezentralisierung von Hilfsgeldern bei Katastrophen angeregt. Das berichtet die Nachrichtenagentur Nampa. Aktuell werden diese Gelder durch das Büro der Premierministerin verwaltet. Laut dem Sprecher des Regionalrats, Tenga Salomo, sei der Antragsprozess jedoch zu aufwändig. Die einzelnen Regionen sollten stattdessen über eigene Budgets zur umgehenden Hilfe im Katastrophenfall verfügen, so Salomo. In der Region Kavango-West sei zuletzt beispielsweise durch Veldbrände wichtige Infrastruktur wie Zäune zerstört […]

todayNovember 10, 2021


0%