fernsehen

8 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

FDN widerspricht Darstellung von Deutschnamibiern in der ARD

Das Forum Deutschsprachiger Namibier (FDN) hat der Darstellung von Deutschnamibiern im deutschen Fernsehen widersprochen. Die ARD-Moderatorin Sandra Maischberger hatte Mitte Februar in einer Sendung erklärt, dass die deutsche Gemeinschaft in Namibia komische politische Ansichten habe. FDN-Vorstandsmitglied Benita Herma erklärte nun, dass die Bandbreite der Meinungen in Namibia genauso groß sei wie in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Mitglieder des Forums bezeichnete sie als weltoffen und tolerant. Gleichzeitig sprach Herma […]

todayMärz 24, 2022

2019

2. Dezember 2019 – Nachrichten am Abend

Die sechs im Rahmen des “Fishrot”-Kandal verhafteten Personen bleiben vorerst bis 20. Februar 2020 in Haft. Sie hatten ihren Antrag auf Kaution heute ohne Angabe von Gründen zurückgezogen. Damit müssen auch Ex-Fischereiminister Bernhard Esau sowie Ex-Justizminister Sacky Shangala Weihnachten hinter Gittern verbringen. Auch die bekannten Geschäftsleute James Hatuikulipi, Tamson Hatuikulipi, Ricardo Gustavo und Pius Mwatelulo bleiben in Haft. Sie alle werden der Korruption, Geldwäsche und Betruges beschuldigt. Die staatliche Eisenbahngesellschaft […]

todayDezember 2, 2019

2019

24. September 2019 – Nachrichten am Mittag

Anders als das Wetterbüro der SADC sieht die US-amerikanische Klima-Einrichtung NOAA eine schlechte Regenzeit auf das südliche Afrika zukommen. So ist im aktuellen Bericht von unterdurchschnittlichem Regenfall in weiten Teilen des südlichen Afrika die Rede. Den Angaben nach kann nur der Süden und Südwesten Namibias mit normalen Niederschlagswerten rechnen. Für insbesondere den Osten und Nordosten sieht es hingegen schlecht aus. – Das SADC-Wetterbüro hatte hingegen Anfang September für die anstehende […]

todaySeptember 24, 2019

2017

9. Oktober 2017 – Nachrichten am Abend

Der Staat unterdrückt die Pressefreiheit in Botswana zunehmend. Dies sagten Gruppen, die die Freiheit der Medien vertreten, im Vorfeld einer gerichtlichen Anhörung gegen eine private Zeitung. Diese soll die Berichterstattung über Korruption und Wirtschaftsverbrechen einstellen, wie die Regierung fordert. In den vergangenen sieben Jahren sei die Verschwiegenheit des Staates und die Unterdrückung der Presse zunehmend stärker geworden. Auch das Medieninstitut des Südlichen Afrika in Botswana MISA prangerte dies zunehmend an. […]

todayOktober 9, 2017

2017

5. Juni 2017 – Nachrichten am Morgen

Die namibische Polizei NamPol hat bei Khorixas drei mutmaßliche Nashorn-Wilderer verhaftet. Einer der Männer habe die anderen beiden Freitagnacht mit Waffen bei der Farm Mesopotamie abgesetzt, erklärte NamPol gegenüber der Presseagentur NAMPA. Auf einen Tipp aus der Bevölkerung hin habe man sie gemeinsam mit Beamten des Umweltministeriums aufgespürt und festgenommen. Die beiden hätten beim Verhör den Namen ihres Komplizen genannt, der daraufhin ebenfalls verhaftet wurde. Zwei der Männer stammen aus […]

todayJuni 5, 2017

2017

1. Juni 2017 – Nachrichten am Morgen

Die angeschlagene SME-Bank sollte nicht mit Millionenzahlungen durch den Steuerzahler gerettet, sondern geschlossen werden. Das habe Finanzminister Calle Schlettwein in einem Brief an den Minister für Industrialisierung, Immanuel Ngatjizeko, und den Gouverneur der Bank of Namibia, Ipumbu Shiimi, empfohlen, berichtet der Namibian. Demnach hatte Shiimi die beiden Minister zuvor informiert, dass die SME-Bank wahrscheinlich eine Finanzspritze von 250 bis 300 Millionen Namibia Dollar benötige. Shiimi zufolge müssen die in Südafrika […]

todayJuni 1, 2017

Terrorabwehr in Belgien (Archivaufnahme); © Christian Hartmann/Reuters

2016

20. Juli 2016 – Nachrichten am Abend

In Brüssel sind Spezialkräfte der Polizei am Nachmittag zum Anti-Terrorr-Einsatz ausgerückt. Im Opernviertel war ein Mann in Mantel aufgefallen, weil offenbar Kabel aus dem Mantel hingen. Der Verdächtige konnte gestellt werden und wird aktuell überprüft. Morgen wird in Belgien Nationalfeiertag gefeiert - die Sicherheitskräfte sind in Alarmbereitschaft. Nach dem Axt-Angriff in einem Regionalzug in Würzburg hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Die Experten wollen prüfen, ob der jugendliche, erschossene Täter […]

todayJuli 20, 2016

Namibia ist bei der Handhabung von öffentlichen Informationen und Statistiken weit abgeschlagen; © Wikimedia Commons

2016

29. April 2016 – Nachrichten am Mittag

Namibia ist bei der Handhabung von öffentlichen Informationen und Statistiken weit abgeschlagen. So nimmt das Land laut „Open Data Watch“ weltweit nur den 105. Platz von 125 untersuchten Staaten ein. In Afrika liegt Namibia ebenfalls im unteren Drittel und nimmt den 38. Rang ein. Zwar erfasse Namibia viele Daten zu Bereichen wie Wirtschaft, Bevölkerung, Gesundheit nach internationalen Vorgaben, jedoch werden diese nur sehr unzureichend auch der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. […]

todayApril 29, 2016

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.