häusliche gewalt

27 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2022

Geingob: Gesetz zur Bekämpfung häuslicher Gewalt sei wichtig

Heute wurde die Arbeit im namibischen Parlament in Windhoek wiederaufgenommen. Bei der feierlichen Parlamentseröffnung betonte Präsident Hage Geingob, dass ihm die Verabschiedung des Gesetzes zur Bekämpfung häuslicher Gewalt besonders wichtig sei. Er hoffe, dass dadurch die bisherigen Gesetzeslücken geschlossen würden. Das Gesetz zur Bekämpfung häuslicher Gewalt soll es den Opfern leichter machen, die Täter anzuzeigen. Der Präsident mahnte alle Namibier, dass geschlechtsspezifische Gewalt bald mit hohen Haftstrafen geahndet werde.   

todayFebruar 8, 2022 2

2021

15. März 2021 – Nachrichten am Abend

Nur fünf Prozent aller Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände sind bislang ihren Registrierungspflichten nachgekommen. Das teilt der Exekutivdirektor des Arbeitsministeriums, Bro-Matthew Shinguadja, mit. Laut Namibia erklärte Shinguadja zudem, dass man ab dem 1. April die Zusammenarbeit mit säumigen Gewerkschaften und Verbänden einstellen werde. Zudem droht den Betroffenen nach dem Arbeitsrecht die Deregistrierung. Die Nichteinhaltung der Registrierungspflicht sei zur Norm verkommen, Gewerkschafts- und Arbeitgeberverbandsmitglieder sollten von ihren Repräsentanten Rechenschaftspflicht einfordern. Kunene-Gouverneur Marius Sheya […]

todayMärz 15, 2021 3

2021

22. Februar 2021 – Nachrichten am Mittag

Das Bildungsministerium hat einen Einstellungsstopp unter Ausnahme von Lehrstellen verhängt. Das verkündete Bildungsdirektorin Sanet Steenkamp laut der Nachrichtenagentur Nampa. Nach Beratungen mit dem Finanzministerium habe man beschlossen, bis zum Ende des Finanzjahres 2021/2022 alle nicht-lehrbezogenen Posten nicht mehr neu zu besetzen.  Das Bildungsministerium habe während der Corona-Pandemie schwere finanzielle Einbußen hinnehmen müssen, hieß es zur Begründung. Die Verwaltungs- und Regionalbüros sollten stattdessen intern nach Lösungen für Personalprobleme suchen. Das Legal […]

todayFebruar 22, 2021 1

2021

18. Februar 2021 – Nachrichten am Abend

Justizministerin Yvonne Dausab hat dem Parlament eine Gesetzesänderung zum Kampf gegen häusliche Gewalt vorgelegt. Damit soll unter anderem die Definition einer Lebensgemeinschaft angepasst werden, um es Opfern von häuslicher Gewalt einfacher zu machen, eine Schutzanordnung zu beantragen. Zudem sollen solche Verfügungen in Notfällen künftig ohne Gerichtstermin ausgestellt werden können. Zudem müssen sich Polizisten in Zukunft verantworten, wenn sie bei einer Anklage keine entsprechenden Schritte einleiten. Bei der Vorstellung erklärte die […]

todayFebruar 18, 2021 1

2020

24. November 2020 – Nachrichten am Morgen

Der Sonderwahltag gestern lief Medienberichten nach weitestgehend ohne Zwischenfälle ab. Zu einzelnen Problemen gab es durch einen Stromausfall im Wahlkreis Ndiyona sowie aufgrund fehlender Stimmzettel in Okahandja. Wahlberechtigt waren an diesem Tag nur Mitarbeiter der Wahlkommission die am richtigen Wahltag morgen aufgrund offizieller Verpflichtungen nicht wählen können. Auch Polizisten die morgen im Dienst sind durften bereits gestern abstimmen. Die Ergebnisse werden erst gemeinsam mit denen des normalen Wahltages vermutlich ab […]

todayNovember 24, 2020

2020

26. Oktober 2020 – Nachrichten am Morgen

Zwei der wichtigsten Manager des Namibischen Pathologischen Instituts NIP sollen wegen illegalen Verhaltens fristlos entlassen werden. Es geht um Human Relations Officer Monika Pendukeni und Cheftechnologin Valerie Garises, wie der dafür eingesetzte Rechtsanwalt bestätigte. Er habe die Entlassungen nach intensiven internen Ermittlungen dringend empfohlen.  Den beiden wird vorgeworfen illegale Anweisungen des bereits 2018 suspendierten Geschäftsführer umgesetzt zu haben. Pendukeni und Garises sind bereits seit mehr als einem Jahr suspendiert. Unter […]

todayOktober 26, 2020

2020

12. Mai 2020 – Nachrichten am Morgen

Die Entscheidung des Kabinetts bestimmte Staatliche Jobs mit sogenannten „Struggle Kids“ zu besetzten ist nicht rechtens. Darauf wies Ombudsmann John Walters laut dem Namibian in einem Schreiben hin. So solle unter anderem die Besetzung von 143 Stelle als Putzkraft im Bildungsministerium aus dem Jahr 2018 rückgängig gemacht werden. Walters rief die Regierung auf die Praxis der Bevorzugung der Struggle Kids umgehend zu beenden. Es gäbe keine rechtliche Handhabe des Kabinetts […]

todayMai 12, 2020

2020

28. April 2020 – Nachrichten am Morgen

Das Finanzministerium hat ein 3-monatiges Nothilfeprogramm für die von der COVID19-Pandemie am meisten betroffenen Sektoren geschnürt. Es geht um die Luftfahrt, den Tourismus und das Baugewerbe. Für die Abwicklung werde die Sozialversicherungskommission SSC zuständig sein. Neben einer Beitragspause für die SSC werden pauschal 17 Prozent das Gehaltskosten vom Staat getragen. Bedingung sei vor allem, dass es in diesen drei Monaten keinerlei Entlassungen gibt und Gehälter um nicht mehr als 50 […]

todayApril 28, 2020

2019

31. Dezember 2019 – Nachrichten am Morgen

Der inhaftierte Ex-Fischereiminister Bernhard Esau befindet sich im Krankenhaus. Er wurde notfallmäßig aus den Untersuchungszellen in Seeis in ärztliche Betreuung überstellt. Zu den genauen Gründen wollte die Polizei keine Angaben machen. Esau befindet sich, gemeinsam mit Ex-Justizminister Sacky Shangala und vier weiteren Personen seit Anfang Dezember in Haft. Ihnen wird Betrug und Korruption im Rahmen des internationalen „Fishrot“-Skandals vorgeworfen. Erst am Freitag war ein Dringlichkeitsantrag auf Freilassung vom Obergericht abgelehnt […]

todayDezember 31, 2019 2

0%