handelsdefizit

14 Ergebnisse / Seite 1 von 2

Das Diamantenschiff Benguela Gem im Hafen von Walvis Bay; © Namport/Facebook

2022

September: Diamanten-Exporte senken das Handelsdefizit

Ein deutlicher Anstieg der Diamanten-Exporte hat das namibische Handelsdefizit im September 2022 leicht gesenkt. Nach vorläufigen Zahlen der Statistikagentur NSA lag die Diskrepanz zwischen Exporteinnahmen und Importausgaben zuletzt bei N$ 2,4 Milliarden. Das entspricht einem Rückgang von über 40 Prozent im Vergleich zum August. Wichtigste Exportgüter waren nach den Diamanten Fisch und Uran. Die meisten Exporte gingen dabei nach Botswana, Südafrika und Sambia. Umgekehrt wurden in erster Linie Güter aus […]

todayNovember 3, 2022

Ein Containerschiff im Hafen von Walvis Bay; © dani1335/iStock

2022

Namibisches Handelsdefizit bei N$ 2,9 Milliarden

Das namibische Handelsdefizit hat sich im August leicht verschlechtert. Nach Angaben der Statistikagentur lag die Diskrepanz zwischen Importausgaben und Exporteinnahmen zuletzt bei N$ 2,9 Milliarden. Den überarbeiteten Daten zufolge lag das Defizit im Juli bei N$ 2,8 Milliarden. Die wichtigsten Exportmärkte waren zuletzt Botswana, Südafrika und China. Den Großteil der Exportwaren machten Diamanten, Fisch und Uran aus. Die meisten Importe kamen zuletzt aus Südafrika, gefolgt von den Vereinigten Arabischen Emiraten […]

todayOktober 6, 2022

2022

Namibische Handelsaktivitäten legen deutlich zu

Die namibischen Handelsaktivitäten haben im ersten Halbjahr deutlich zugelegt. In den ersten sechs Monaten wurden Waren im Wert von N$ 107 Milliarden gehandelt. Das entspricht nach Angaben der Statistikagentur NSA einem Anstieg von 46,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Derweil schrumpfte im Juni auch das Defizit zwischen Importausgaben und Exporteinnahmen auf nun N$ 2,5 Milliarden. Die wichtigsten Exportmärkte waren im Juni Botswana, Südafrika und Frankreich. Dabei wurden in erster Linie […]

todayAugust 4, 2022

2022

Namibias Handelsbilanz verschlechtert sich deutlich

Die namibische Handelsbilanz hat sich im April deutlich verschlechtert. Die Exporteinnahmen gingen um über ein Drittel zurück. Die Importe wiederum sanken nur leicht. Das Handelsdefizit stieg im April dadurch auf N$ 3,3 Milliarden. Die meisten Importe kamen zuletzt aus Südafrika, gefolgt von Indien und China. Der größte Markt für Exporte war im April erneut Südafrika, gefolgt von Botswana und Frankreich. Dabei waren Diamanten, Fisch und Uran die wichtigsten namibischen Handelsgüter. […]

todayJuni 2, 2022

2022

Namibisches Handelsdefizit sinkt im März deutlich

Das namibische Handelsdefizit ist im März deutlich zurückgegangen. Den vorläufigen Zahlen der Statistikbehörde NSA zufolge wurden im März Exporteinnahmen von N$ 6 Milliarden verzeichnet. Dem standen Importausgaben von etwa N$ 9 Milliarden gegenüber. Das entspricht einem Defizit von rund N$ 3 Milliarden. Im Februar hatte das Handelsdefizit noch N$ 4,6 Miliarden betragen. Die wichtigsten Exportmärkte waren zuletzt Südafrika, Botswana und die Niederlande. Die meisten Importe kamen aus Südafrika, China und […]

todayMai 5, 2022

2022

Handelsdefizit steigt im Februar deutlich an

Das Handelsdefizit ist im Januar deutlich angestiegen. Den vorläufigen Zahlen der Statistikbehörde NSA zufolge standen die Exporteinnahmen von knapp N$ 8 Milliarden Importausgaben von etwa N$ 12 Milliarden gegenüber. Das entspricht einem Defizit von rund N$ 4 Milliarden im Januar. Vor allem die Exporte von Kupfer, Diamanten, sowie Früchten und Nüssen brachen zu Beginn des Jahres deutlich ein. Die meisten Exporte werden aus Walvis Bay verschifft, die meisten Importe kommen […]

todayMärz 3, 2022

2021

Handelsdefizit steigt wieder

Das namibische Handelsdefizit ist im September um N$ 200 Millionen wieder leicht angestiegen. Den neusten Zahlen der Statistikbehörde NSA zufolge stand das Defizit zuletzt bei N$ 3,1 Milliarden. Damit importiert Namibia nach wie vor deutlich mehr Waren, als exportiert werden. Die Ausfuhren sanken laut NSA zudem im September um rund 8 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Vor allem im Bergbausektor wurden deutlich weniger Güter exportiert. Aber auch die Exporte von […]

todayNovember 3, 2021

2021

Namibias Handel hat im Juli einen deutlichen Einbruch erlebt

Namibias Handel hat im Juli einen deutlichen Einbruch erlebt. Dies geht aus der nun veröffentlichten Übersicht der Statistikagentur NSA hervor. Demnach ist der Handel um mehr als ein Drittel gegenüber Juni auf 12,7 Milliarden Namibia Dollar gesunken.  Gleichzeitig nahm das Handelsdefizit deutlich von etwa 900 Millionen im Vormonat auf 3,2 Milliarden Namibia Dollar im Juli zu. Auch die Reexporte, vor allem von Kupfer aus Sambia und der Demokratischen Republik Kongo, […]

todaySeptember 9, 2021

2021

Namibias Außenhandel hat im Juni deutlich angezogen

Namibias Außenhandel hat im Juni deutlich angezogen. Dies geht aus dem nun veröffentlichen Bericht der Statistikagentur NSA hervor. Demnach nahm dieser gegenüber dem Vormonat um nahezu 30 Prozent auf nun 18,2 Milliarden Namibia Dollar zu. Das Handelsdefizit konnte deutlich um zwei Drittel auf unter eine Milliarde Namibia Dollar gedrückt werden. China ist der größte Exportmarkt für Namibia, aus Südafrika kommen die meisten Einfuhren. Fisch ist weiterhin das einzige Top-5-Exportprodukt welches […]

todayAugust 4, 2021

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.